Reizhusten...was darf ich nehmen?

Hallo Ihr Lieben,

ich habe einen ganz schrecklichen Reizhusten. Was darf ich mir aus der Apotheke holen? Am liebsten wäre mir ein Hustensaft.

Kennt ihr einen den ich nehmen darf?

LG

Mary

1

hallo, hab auch grad ne böse erkältung,

also ich war anfang der woche beim arzt und meine hausärztin meinte ich soll mir nichts aus der apo holen da es dort nicht wirklich was für schwangere gibt.
ich soll viel tee mit gutem honig trinken das hilft ganz gut, ausserdem trink ich zb auch viel bananensaft weil da nicht so viel fruchtsäure drin ist.

wünsch dir gute besserung#blume

2

Hallo Mary,

ich hab mir in der Apo nen saft geholt Phytohustil. Mit Eibischwurzel extrakt, rein pflanzlich. War gestern beim Doc wegen meinem Husten. Er hat gemeint man darf sogar ACC nehmen um den schleim zu lösen.

Wünsch dir gute Besserung.

lg Maria 10.SSW die auch mit husten und schnupfen auf der couch liegt

3

Hallo,
also ich war in der Apotheke und die haben mir zu "Broncho Stopp" geraten.
Gibts als Hustensaft, -pastillen (sind praktisch, da du sie mitnehmen kannst!) und -bonbons.

Da sind nur natürliche Sachen wie Thymian, Eibisch und andere Kräuter drinnen, die du nehmen darfst.

Weiss nicht, ob es das bei euch in Deutschland gibt?

Alles Gute,

liebe Grüße aus Österreich
Susi mit Baby inside 17+4
#blume

4

Es gibt ein ganz tolles pflanzliches mittel dagegen
ISLA MOOS das sind lutsch tabletten die reizhusten nd auh bei halsschmerzen supi helfen.
Die gibts in verschiedenen geschmacksrichtungen, am besten schmeckt cassis.

Probier das mal, mit hat es immer supi geholfen und hat keine NW. Kostet ca. 4€/30 Tabletten

LG Sara +#blume 20+1

5

Ich nehm Monapax Hustenlöser- darf man auch in der SS nehmen, hat meine HÄ gesagt. Der ist homöopathisch und absolut bombig! Hilft auch bei Keuchhusten. Du und dein Kleines sollt ja genug Sauerstoff bekommen:-)

Lg

6

hi

ich hab letztens vom arzt was bekommen bzw hab aus der apo isla moos ,ist rein pfanzlich.zum lutschen.

lg carolin

7

Mir halt immer Prospan gut geholfen, das ist ein Hustensaft aus Efeuextrakt ohne Alkohol, der geht auf jeden Fall. ACC sollte man nur nehmen, wenn es vom Arzt verschrieben wurde. Salbeibonbons helfen auch gut, solltest du aber nicht in Unmengen nehmen, habe mal gelesen, dass Salbei wehenfördernd wirken kann.

8

Hallo,

ich habe heißes Wasser mit Salz inhaliert - jeden Tag 3x und ich habe mir Fenchelhonig gekauft und den im Tee getrunken. Es hat 2-3 Tage gedauert und war alles wieder ok.

LG und gute Besserung

9

Hallo,

allerdings sollte man mit dem Fenchelhonig eher vorsichtig sein, in meiner Packungsbeilage stand allerdings nicht, daß Schwangere ihn nicht nehmen dürfen.

Frag doch einfach sonst bei in der Apotheke nach oder ruf bei deiner Hebi / FÄ an. Die können dir ganz sicher Auskunft geben.

LG

10

Hallo Mary,
Hustensaft ist ja relativ, wenn Du Reizhusten hast, dann hat das ja nichts mit einer "Erkältung" im klassischen Sinne zu tun, kommt also kein Schleim bei raus. Dann scheidet ja eine ganze Menge aus. Die Mittel die gegen Reizhusten sind, sind m.E. alle nicht geeignet in der SS.
Lass Dich gut in der Apotheke beraten ob es etwas pflanzliches gibt.

LG

Jeannylie

Top Diskussionen anzeigen