Hilfe, ich muß alle 2 Stunden was essen.......

Hi meine Süßen,

ich muß zur Zeit wirklich alle zwei Stunden was essen, sonst wird mir übel, bekomme dann wieder das flaue Gefühl im Magen und mir ist echt schlecht.

Was ich heute schon alles gegessen habe ist der Wahnsinn. Bin doch erst in der 9. Woche.......

Nicht das ich nachher noch 30kg zunehme. Ich hoffe das hört bald auf. Wem geht es noch so ?

Bussis

Sandra

1

hier mir es ist schrecklich und hab auch glaub schon zu gelegt dann noch die dauermüdigkeit wo durch ich auch viel auf dem sofa lieg#schmoll

2

Huhu !

Das ging mir von der 7. bis zur 13. Woche so !

Versuch halt was Gesundes ! Ich hatte auch gerne mal einfach n e Scheibe trockenes Brot, Mandarinen, Äpfel, Jogurth ! Ich hab bisher trotzdem "nur" 3,5 kg zugenommen !
Und das, obwohl ich total heiss auf Schoki bin zur Zeit und täglich mehrere Tonnen Kinderriegel und Milky Way verdrücke. Kann ich aber nich empfehlen, denn davon wird einem auch wieder schlecht #rofl


LG
Cathrin + Lukas *26.09.2006 + #ei 15+5

3

Hi,

so ähnlich ist es bei mir auch. Wenn ich nachts aufwache muss ich schnell etwas essen, weil ich ja meist länger als 2 Stunden schlafe, wenn ich nix nachts esse kotze ich zwischen 3 und 5 Uhr vor Übelkeit Galle. Nachts ist das einzige was drin bleibt Kamillentee und Zwieback. Ich war so happy, dass heute morgen nix rausgekommen ist#huepf. Ich hab immer angst vor der Nacht weil dann ist es echt am problematischsten.

Tags geht es ich esse öfter nur einen Keks oder einen Apfel und dann zu den Mahlzeiten nicht so viel wie sonnst, so müsste sich die Zunahme in Grenzen halten lassen.

Ich hoffe es hört bald auf.

Jurinde 8+1#schwanger

5

Hi Du,

versuche doch mal, wenn Du ins Bett gehst, dann nochmal ne richtige Mahlzeit, dann müßte der Magen ja erstmal richtig voll sein.

Äpfel machen den Magen eher leer, die Verdauung wird angeregt, deshalb abends keinen Apfel.

Sandra

4

huhu
du arme, das kenne ich leider auch.
mir hilft tomatensaft. der ist dickflüssig und füllt den magen schön. ausserdem hat der wenig kalorien.
püree hilft mir auch ganz gut.
ausserdem tut beides beim "wiederdurchdenkopfgehenlassen" nicht so weh wie trockenes brot usw!

lg
supertrulla

6

na dann bin ich ja doch nicht alleine, ich dachte schon nur mir geht es so. Ist ja beruhigend.....;-)

Na, dann müssen wir da wohl durch und hoffe mal das es bald besser wird. Hatte das bei meiner ersten SS nicht so arg, nur ab und zu mal plötzlich flau im Magen, dann wars das aber wieder.

Bussis

Sandra

7

Hi!

Das gibt sich wieder, wenn die ersten paar Wochen vorbei sind.

Irgendwann kommt dann wahrscheinlich noch die Phase mit dem Sodbrennen, da überlegt man sich 2 Mal, was und wieviel man ist.

Bei mir war es anfangs auch so und dann hab ich mal wieder zu-, mal wieder abgenommen.


Mach dich nicht irre und hör auf die Signale deines Körpers, dann passt das schon.


LG Bianca 27.SSW

8

Hallo,
Ja bei mir ist es schlimmer fast jede std muss ich was zu mir nehmen, bin in der 14 ssw und es hört nicht auf. #zitter

Und dann kommt noch dazu das ich schon seit wochen nicht mehr durch schlafen kann und jetzt, schon oft auf Toilette muss. Könnte schon #heul ist echt schlimm und nimmt einen auch mit.

Was soll das erst in der 20ssw und weiter geben?
Habe auch oft ein Harten Bauch und Bauch weh also auf gut Deutsch lauter weh wehchen.

Hoffe es geht bald vorbei und kann dir nur sagen das ist normal.

9

ich habe meine übelkeit und flaues gefühl im magen damit gebannt bekommen das ich immer wenn ich merkte das es anfing 5 mandeln gaaanz lange im mund zerkaut und runtergeschluckt habe!
das hilft bei vielen super probiers mal aus aber nicht gleich eine ganze hand rein hauen ;)

10

Es hört wieder auf !! irgendwann :)

Top Diskussionen anzeigen