PDA auch im Geburtshaus oder nur im KH?

hallo,

bekomme ich im geburtshaus zur not auch eine pda oder macht man sowas generell nur im KH? bei uns ist nämlich im geburtshaus alles auf natürliche geburt ausgelegt.

lg

1

Nur im KH - das darf ja nur der Anästhesist. Eine Hebi hat nicht die Ausbildung, Dir in die Wirbelsäule zu pieken.

2

natürlich nur im kh.

3

Im Geburtshaus wirs du keine PDA kriegen. Wie du sagst, ist da alles auf natürliche Geburt ausgelegt. Keine PDA, keine Schmerzmittel, kein Zugang etc...

Wenn du die Schmerzen nicht aushalten kannst wird die hebamme dich aber auf deinen Wunsch hin verlegen.

Ich kann dir allerdings sagen das wenn man sich entspannt und gut atmet keine PDA braucht. Ich habe gerade mal die letzten 2,5 Wehen als schmerzhaft empfunden bei meiner Hausgeburt.

Im KH war ich so verspannt das die Wehen wesentlich schlimmer waren.

LG

5

Hallo,

ich finde schön, dass Du gut ohne PDA zurecht gekommen bist, aber ich finde, so pauschal kannst Du das nicht sagen: wer gut atmet, braucht keine PDA. Ich hatte bei 3cm geöffnetem Muttermund bereits "Mutter-Kind-Wehen", die ohne Pause ineinander übergehen. Es gab einfach keine Pause mehr zum Atmen!
Und meine Hebamme hat mir ne PDA vorgeschlagen, weil mein vorher weiches Gewebe vor Anspannung nicht mehr weich war. Da noch 7 cm vor mir lagen und noch ne Menge Zeit bis zur Endphase, hab ich eine PDA bekommen und die wurde bei 7 cm wieder "ausgeschlichen".
Ich glaube sicher, dass man ohne PDA auskommen kann. Aber so pauschal kannst Du das nicht vorher sagen, weil das auf die Situation ankommt. Mit diesem Wehenpensum hätte ich keine 7 Std mehr durchgehalten.

LG
Claudia

6

ok, war vielleicht zu sehr pauschalisiert. dann sag ichs mal so: der Großteil der Frauen braucht bei guter Entspannung und guter Atmung keine PDA.In Ausnahmen macht sie Sinn, aber da sie den Geburtsverlauf beeinflußt, verzögert und auch zum Kaiserschnitt führen kann denke ich man sollte sie nicht so auf die leichte Schulter nehmen.

LG

weitere Kommentare laden
4

Hallo,

nein, im Geburtshaus wird keine PDA gegeben. Wie Du schon schreibst, sind die auf natürliche Geburt ausgelegt.
Die haben ja keine Anesthesisten.
Sind ja auch keine Ärzte da, nur Hebammen.

Grüße

Top Diskussionen anzeigen