Kater hat Würmer - Gefahr für´s Baby???

Ich habe drei Katzen, wobei eine für 6 Monate verschwunden war und seit wenigen Tagen wieder da ist! Wir haben sie erst mal wieder einleben lassen und heute wurde dann beim TA festgestellt, dass sie Würmer hat. Weiss jetzt leider nicht, welche genau.

Können die für mein Baby gefährlich werden? Finde hierzu nichts im Netz was eindeutig wäre.

Lg Sabi 31+4

1

Das wage ich zu bezweifeln....

Aber frag am besten den Tierarzt, der sollte sich auskennen, der lernt, was für den Menschen gefährlich ist.

Nehme ja mal an, die Katze wird entwurmt? Dann hätte sich das ja eh bald erledigt....

Keine Panik!
Tina

2

Mein Mann war beim TA und da wurde dann eben auch gleich Toxo-Test mitveranlasst und er hat meine Schwangerschaft erwähnt. Der Kater hat natürlich so ne Paste fürs Genick zum Entwurmen bekommen, eine heute und die nächste in zwei Wochen.

Das was ich im Internet in Foren lesen konnte, da wird einem ja Angst eingejagt. Behinderte Kinder durch Toxo usw.

3

Toxo sind ja keine Würmer!

Und da kannst du dich an der Katze auch nur anstecken, wenn du den Kot 2-3 Tage im Katzenklo liegen läßt (sonst nicht infektiös) und dann anfaßt. Also auch nicht sooo einfach. Als Schwangere sollte man dem Katzenklo aber eher fern bleiben oder zum Reinigen so Küchenhandschuhe anziehen und gründlich Hände waschen. Gartenarbeit ist da eher gefährlich, bzw wird gerne übersehen als Risiko. Hier liegt ja Katzenkot bei besten Bedingungen herum.

Wenn ihr die Katzen ja schon länger habt und die schon immer Freigänger waren, dann ist es auch sehr gut möglich, dass du dich längst früher schon unbemerkt mit Toxo infiziert hast (wie ich), dann bist du immun und nix kann passieren. Kann der FA testen, kostet aber glaub ich etwas extra.

Also, ja, Toxo ist gefährlich, aber sooo leicht kriegt man das auch nicht.... von daher gut, dass ihr euch drum kümmert, aber keine Panik! Bleibe dem Katzenklo solange fern...

viele Grüße
Tina

weiteren Kommentar laden
5

Meine kleine hatte auch Würmer. Ich sollte beim Kuscheln und beim Reinigen des Katzenklos aufpassen. Katzenklo übernimmt seitdem mein Mann und nach jedem Kuscheln und bevor ich Essen koche wasche ich mir gründlich die Hände und es ist mir bisher nichts passiert.
Übrigens bin ich Toxo negativ, also auch nicht immun und wir haben natürlich eine Wurmkur mit Tabletten bei der Kleinen gemacht.

Das Toxo ist laut meiner Frauenärztin nur in der Mitte der Schwangerschaft gefährlich. Daher wurde ich bisher zweimal getestet.

Gruß
holunderbluete

6

Was das Toxo betrifft, da gehen wohl die Meinungen auseinander. Ich wurde erst vor zwei Tagen das letzte Mal getestet, da ich auch negativ bin.

Mit den Würmer, da meinte die TA man solle sich die Hände vorm Essen waschen und s Klo nicht machen.

Mensch, jetzt verläuft meine ss so gut und dann muss ich mir ständig Sorgen machen!!!
#schmoll

Top Diskussionen anzeigen