Bauch hat sich gesenkt -2.Kind , 33. SSW

Hallo zusammen,

wünsche euch erst mal ein frohes und gesundes neues Jahr!

Sitze gerade hier am Laptop und merke auf einmal, dass mein Bauch regelrecht auf meinem Schoß liegt. Hatte die letzten Tage auch sehr oft einen harten Bauch und Unterleibs bzw Rückenschmerzen.

Habe gerade meinen Mann gefragt und er hat auch den Eindruck, dass der Bach tiefer sitzt.

Scheinbar hatte ich dann doch Senkwehen.

Bei meinem ersten Sohn hat sich der Bauch ca einen Monat vor ET gesenkt, er kam dann spontan in der 38. SSW zur Welt.

Wäre es für das zweite Kind nicht etwas zu früh für einen gesenkten Bauch?

GLG

Sara (seit heute in der 33. SSW)

1

Hi Sara,

ich hab genau die gleichen Schmerzen. Eher im Rücken, zieht runter bis in die Beine... Ich hab auch überlegt ob das evtl. Senkwehen sein könnten! Allerdings hab ich gelesen, dass die erst ab der 36. SSW auftreten!?

Vielleicht hat sich dein Kind nur anders hingedreht?

LG
sniksnak (morgen 35. SSW)

2

Ich habe gelesen, dass es beim zweiten Kind später, oder auch viel eher zu Senkwehen kommen kann, und man danna uch bis zu 6 Wochen noch mit tiefem Bauch umherläuft.

3

Hallo Sara,

dir und deiner Familie auch ein gutes neues Jahr #klee

Zu deiner Frage: Ich glaube nicht, dass sich bei der 2.ss der Bauch früher senken kann.

Hatte das bei meinem ersten Sohn leider auch und er kam dann als Frühgeburt bei ssw 33+0, drei Wochen vorher hatte sich der Bauch gesenkt (hatte auch immer abends solche "Bauchschmerzen", die ich nicht als wehen erkannt hatte). Mein FA stellte dann einen verkürzten gmh und streptokokken-Infektion fest.

Ich würde es untersuchen lassen, bzw. mal Arzt oder Hebamme kontaktieren!

LG charlotte_n + Hendrik *8.3.07 + babyboy morgen 20+0 #huepf

4

Hallo zusammen,

danke für eure Antworten.

Werde Morgen mal die Hebamme anrufen und nachfragen.

Euch noch einen schönen Abend.

LG

Sara

Top Diskussionen anzeigen