Schmerzen in Nierengegend

Guten Morgen und ein gsunds Neues erstmal.

Gleich im neuen Jahr hab ich schon wieder ein neues Wehwehchen. Diese Woche hatte die FÄ ja schon einen Verdacht auf Gestose geäußert, aber die Blutwerte haben dies zum Glück nicht bestätigt. Nun bin ich heute mit stärkeren Schmerzen in der Gegend wo die linke und rechten Niere liegt. Links stärker. Es ist schon auszuhalten, aber dann auch noch Übelkeit. Das ist echt blöd.

Ist sowas normal oder sollte man damit zum Arzt? Wieder zum Notdienst zu müssen, wäre echt nicht mein Ziel. Hat das noch jemand von euch?

Wäre dankbar für Antworten.

LG kuebi 31+5

1

Hallo

Kann sein das dein bauchzwerg nur auf was drueckt ... ansonsten find ich bei Niren schmerzen halt immer der verdacht der Harnweg infektion ...

Aber was es davon is und ob es was davon is is halt immer nen bissel schwer zusagen so ueber fern diagnose .....

lg Martina

2

Danke. Ja sowas wie Ferndiagnose gibts leider nicht. Sowas muss natürlich zum Wochenende kommen. War letztens erst 1ne Woche im KH. Anscheinend ist es wohl bei mir auch direkt nicht leicht mit Diagnosen. Bis heute weiß keiner was ich hatte. Ging von der Schweinegrippe (nicht bestätigt) bis zur Nieren-Becken-Entzündung. Hab nur Angst das es vielleicht doch das letzte war und nun wieder anfängt.

Entschuldige quatsche schon wieder so viel. Aber ich hoffe das es die erste Idee von dir ist.

LG kuebi

3

Kann natürlich sein das dein bauchbewohner der grund dafür ist.... İch würde es aber abchecken lassen.. İch hatte auch schmerzen dachte kommt vom rücken aber es war nierenstau bds. Muss nicht sein aber bis halt auf der sicheren seite..Wenn ein arzt mal drüber schaut

Alles gute
glg katarina 38+1

weiteren Kommentar laden
4

Frohes Neues und ein Tipp,lass dich bitte untersuchen,ich habs auch durch,ich hatte fürchterliche schmerzen bei den nieren und im unterbauch,haben se festgestellt das beide nieren gestaut sind und ich in harnwegsinfekt habe.
nun lieg ich seit sonntagim kh bekomme ein antibitoika tropf und mir gehts schon wieder richtig gut das ich am sonntag rauskann vlt. =)
bitte zöger nich,es könnte doch sehr unerträglich werden.

ganz liebe grüße juliex01 27.ssw

6

Ja ich werd es untersuchen lassen. Wie hat sich das außer Schmerzen bei dir bemerkbar gemacht? Am Dienstag hab ich sowieso schon einen Termin bei meiner FÄ. Weiß nicht ob ich bis dahin warten soll oder doch wiedermal zum Notdienst. War erst eine Woche im KH und keiner weiß was es war. Verdacht war erst Schweinegrippe aber auch auf Nieren-Becken-Entzündung auf die ich septisch reagiert hab (also Fieber bis 41). Das war natürlich auch am Wochenende.

Grad das Wochenende haben wir mal Kinderfrei (naja ab heute Abend).

Dir gute Besserung noch.

Top Diskussionen anzeigen