Bin jetzt auch ein "Streifenhörnchen"

Hallo ihr Lieben,

hab ja in 18 Tagen meinen KS-Termin. Gestern Abend als ich mich fertig fürs Bett gemacht hab musste ich mich erschrecken feststellen, dass ich nun doch Schwangerschaftsstreifen bekommen hab. War soooo stolz, dass bislang alles heil geblieben war. Hab mich so geärgert, dass ich sogar angefangen hab zu weinen!
Hab mich mittlerweile wieder beruhigt, weil ich ja weiß, warum und weshalb ich die Dinger bekommen hab. Und die Vorfreude auf den Kleinen überwiegt eh alles.

LG
Kerstin + #klee

1

Halllooo

uii so ging es mir auch vor einer Woche etwa So ein schock #schock

Und das in der 27. woche ich war stolz wie oskar keine risse ect. und dann plötzlich.. ich war auch kurz vorm weinen #schwitz mein Mann war aber ganz Lieb und er meinte gleich das er mich trotzdem ganz dolle lieben würde und dafür haben wir bald eine kleine Maus zu HAuse... Und jetzt braucht sie Platz und muss eben wachsen #verliebt

Naja trotzdem schön ist es nicht gerade....
Kopf hoch wir wissen ja wofür es ist :-p

Lg Steffi

2

Hallo!

In meiner ersten Schwangerschaft hatte ich auch gedacht, dass ich keine habe. Nach der Geburt habe ich festgestellt, dass die alle am Unterbauch waren. Da konnte ich ja nicht hinschauen.:-)

Aber mit dem Alter sind die sowieso nicht mehr so wichtig.

Meine Bekannten alle über 40 haben keine Probleme damit. Da kommen nämlich schon die Falten und grauen Haare#rofl

Freu dich auf dein Kind. Alles Gute.

Freno:-)

3

Das tut mir leid :((

In meiner ersten ss hatte ich sie nur unter dem Nabel, fand ich nicht schlimm...nach der Zweiten waren sie dann oberhalb und ich war immer total unglücklich mit meinem Bauch, da ich sehr schlank bin...Das einzige was mir immer geholfen hat, ich hab mir immer vor Augen gehalten warum sie da sind...ich hab sie auch an Oberschenkel und Po, aber die stören mich gar nicht...

LG

Top Diskussionen anzeigen