Das Leben mit meinem Mann wird immer schlimmer...

Ich bin zurzeit mit den Nerven am Ende. Mein Mann und ich hatten vor 2 Tagen einen ziemlich heftigen streit. Es ging um kleinigkeiten und ist dan total eskaliert. Ich habe ihm dan einen Karton mit seinen Klamotten gepackt und gesagt er soll bitte gehen. Darauf hin hat er meinem ganzen Kleiderschrank ausgeräumt und die Klamotten durch die Wohnung geschmießen. Er beschimpfte mich und bedrohte mich die ganze Zeit. Habe dann angefangen zu weinen und er wollte mich in den Arm nehmen. Ich habe ihm dan gesagt das es gehen soll und ich ihn nicht mehr sehen will und mich aus seinen Armen befreit. Darauf hin hat er mich am Hals gepackt und zu mir gesagt das er mir das Baby aus dem Bauch schlagen würde da er es eh nicht wollte. Als er auf der Toilette war bin ich schnell mit meiner Tochter zu meiner Mutter abgehauen. Er hat mich dan ständig angerufen und ich bin wieder nach Hause und alles war wieder in ´´ordnung´´. Als ich das alles seiner Mutter erzählte meinete sie nur dumm: Da sind die Hormone schuld das du immer so überreagierst. Hallo??? Er hat mich am Hals gepackt und bedroht, was hat das mit den Hormonen zutun? Naja aufjedenfall haben wir uns wieder vertragen und heute beim waschen finde ich in seinen Socken eine Tüte Gras!!! Ich weis das er kifft aber er macht es anscheind auch heimlich. Bin total enttäuscht von ihm und weis jetzt nicht wie ich reagieren soll...

sorry für das viele #bla aber solangsam weis ich echt nicht weiter

1

Hau ab von zu Hause und zwar schnellstens!! Du und Deine Kinder, Ihr seid in Gefahr!!! Egal wie sehr Du ihn gereizt haben magst, er darf Dich niemals körperlich bedrohen, auf gar keinen Fall! Und bei Deiner "verständnisvollen" Mutter bist Du nicht gut aufgehoben. Geh zu einer Freundin oder ins Frauenhaus und ändere Deine Handynummer!

2

Wie kann man nur zu so einem Menschen zurück gehen, wenn er gedroht hat mir das Kind aus dem Bauch zu schlagen????????#schock#schock#schock#schock#schock#schock#schock


Meine Meinung: trenne dich von ihm!!!!!!!!!!

3

Leute gibt's, nein nein.

Verlass' den Typen und fang' bloß nichts wieder mit dem an.

Ich kann nur mit dem Kopfschütteln, was manche Leute für ein Verhalten an den Tag legen. Abartig.

4

Sorry aber da fällt mir nur ein, OH MEIN GOTT, überreagiert, ich spinne, ÜBERREAGIERT? Du bist schwanger egal wie schlimm und gemein du warst am Hals darf dich niemand packen, denk an dich und dein Kind (&Krümel) ist das schon öfter vorgekommen?

:-[ Männer...

5

Du arme fühl Dich #liebdrueck
Ich weiss auch nicht, was man in so einem Fall am besten macht...
Auf der einen Seite ist es nicht normal wie er so reagiert aber auf der anderen Seite hat er vielleicht selber schiss habe gesehen, du bist schon in der 35 ssw....

Liebe Grüsse

8

ähm.. hau blos ab da!!!! aber schnell.

wie kann er sagen er schlägt dir das kind aus dem bauch, nur weil du zu ihm gesagt hast er soll gehen. und er packt dich auch noch am hals an?
ehrlich mal. nimm deine tochter und geh in ein frauenhaus oder ähnliches. was ist denn das für ne basis wenn er sowas droht, und sagt er will das kind eh nicht! das warf er nicht mal besoffen/bekifft sagen.

bitte bitte lass dich nicht einlullen. und wenn du angst hast, dann geh wenn er nicht zuhause ist, damit nix passiert, und sag es ihm auch vorher nicht.
das ist echt nicht witzig was er gemacht hat. das könnte ich nicht verzeihen. das ist ganz ganz übel.

ich wünsch dir und deinen kleinen alles gute. du schaffst das schon.

6

#schock ich hatte auch ma son kerl der mich gewürgt u bedroht hat, hab die bullen dann gerufen.

wie kanst du mit dem noch zusammen sein, schmeiß den raus u trenn dich, nix gegen dich aber ich kann solche frauen nich verstehen die dann trotzdem immer wieder zum nem gewaltätigen kerl zurückgehen.

achja ich wird ihn anzeigen.

was willst du mit nem kerl der dein baby nich will u dich bedroht u angreift ?

7

Pack Deine Sachen und geh in ein Frauenhaus!
Und gehe nie wieder zu dem Arschloch zurück.

LG schnabel

9

achja u würde ich bei mienem mann gras finden würd ich mich auch sofort trennen, denn drogen sind nen nogo und mit kind sowieso, was sollen der ma fürn vorbild sein?

ich würde sogar soweit gehen ihn wegen drogenbesitzes anzuzeigen anders hatters nich verdient!

10

Fühl dich mal #liebdrueck

ich weiß wie du dich fühlst. Mein Ex-mann hat mich auch immer geschlagen und bedroht. Ich bin anfangs auch immer zu ihm zurückgegangen ABER da wahr ich noch kinderlos.

Bitte trenn dich. Irgendwann läßt er auch die wut an den Kindern aus.

Mag mir nicht vorstellen was alles mit einen Säugling passieren kann.


Ändere deine Nummer und ab ins Frauenhaus da bist du am sichersten und Zeige ihn wegen den Gras an.


Wünsch dir alles gute


LG Stephi mit Lea-Marie *30.07.08 und #baby Finn-Lukas 16 Tage (35+2)

Top Diskussionen anzeigen