Plazenta Punktion bei auffälliger NFM

Hallo Ihr Lieben,

ich kommegerade von der NFM und bin in der Praxis gleich punktiert worden.
Der Genetiker riet uns zu dem Eingriff da:

die Nackenfalte 2,4 betrug
das Kleine nur eineNabelschnuraterie hat
am Hals sich zwei kleine Zysten befinden (links,rechts)

Nieren, Herz und Nasenbein waren unauffällig und die Größe entsprach 13+2 (heute binich 12+6),also okay.

Ultraschall undBluttest ergaben eigentlich gute Werte,für T21 1:1800 T18 1:28000 T13 1:79000

Trotzdem können die Auffälligkeiten auf Down hindeuten,natürlich können Sie auch wieder verschwinden und Alles ist gut, ach, bin ganz durcheinander

Hattevon Euch jemand auch auffällige Werte oder gar eine Punktion?

Viele liebe Grüße
Irene, die bis morgen auf das Erstergebnis warten muss

1

ich drücke die daumen das alles gut geht. wir haben bei unseren zwillis am 8ten die messung. warst du alleine hin oder war jem dabei?

2

Danke Dir.

Nein meine Männer waren dabei, mein Mann ist aber dann mit dem Kleinen raus, ich wollte nicht dass Yannick das mit ansehen muss.

Ist bei Euch Alles okay?

4

ja eigentlich schon, uns wurde nur geraten, weil wir ne ICSI hatten, eine fruchtwasseruntersuchung machen zu lassen. aber das ist uns erstmal noch zu gefährlich. wollen die nackenfaltenmessung machen, nur wenn die auffällig ist, eine punktion.

wie gehts dir denn jetzt? tat es weh? musst du jetzt auf irgendwas achten? ist das wie eine fruchtwasserpunktion? hat er ne risikoprozentzahl bei dir gesagt? wie hoch die wahrscheinlich keit für ein schlechtes ergebnis ist?

in welcher woche bist du?

ich drück euch soooo sehr die daumen.

sorry wenn ich dich mit fragen bombadiere.
wenn du magst, sag auf jeden fall bescheid was rausgekommen ist, ich denk an euch. #klee

weiteren Kommentar laden
3

Huhu

2,4 ist aber nicht umbedingt ein schlechter Wert eher normal.....

Das mit der 1 Nabelaterie ist zwar oft veralgemeinert mit einer Trisomie 21 bzw 16, 18 aber es hat rein garnicht zu sagen viele haben die auch einfach so.....allerdings ist es oft verallgemeinert mit einem Herz bzw Nierenfehler.

Bei meiner Freundin war es auch so, leider wurde bei ihrem kleinen nach der Geburt das nicht kontrollierrt weil er so gesund aussah...nun musste ihm leider mit 4 Jahren die Niere rausgenommen werden, was hätte wenn man es nach der geburt endeckt hätte verhindert werden können.

Ansonsten das mit den Zysten sollte natürlich abgeklärt werden.

Kopf hoch

LG Nadja

8

Hallo Nadja,

Danke für Deine Zeilen.

Hab mich jetzt auch schon ein wenig druchgelesen was die Aterie angeht und weiß dass es auch ohne Defekt mal dazu kommen kann.

Die Zysten am Hals können schon weggehen aber trotzdem bin ich froh dass ich mich punktieren lassen habe.

War heute früh richtig happy, bin mit meien Jungs dahin und hätte nie gedacht dass Alles so "bös" endet.

Ich bete dass Alles okay ist und sich die kleine Maus gesund weiterentwickelt.

Viele liebe Grüße
Irene

5

Oh das tut mir leid ! Kann mir vorstellen,d ass du durcheinander bist.
Ich hoffe dass das Testergebnis morgen positiv ausfällt.

Wie wurde denn diese Plazenta-Punktion gemacht? Und welche Behinderungen werden hierbei überprüft?

LG und viel Glück

Gabi

7

Vielen Dank.

Beim Erstergebnis die gängigen Trisomie-Arten
Beim Langzeittest kann noch Anderes ausgeschlossen werden (war vom Genetiker aber keine Rede)

LG und Danke
Irene

9

Hallo Irene,

also das hier steht bei Wikipedia:

"Es ist aufgrund bereits erwähnter üblicher körperlicher Entwicklungen keineswegs ungewöhnlich sondern völlig normal, dass Babys in der Zeit zwischen der 11. und 14. Schwangerschaftswoche eine Flüssigkeitsansammlung im Nackenbereich haben, deren Wert durchschnittlich bei 1 bis 2,5 mm liegt. Ein NT-Wert ab ca. 3,0 mm gilt als deutlich erhöht, ein Wert von ca. 6,0 mm gilt als stark erhöht. "

Von daher finde ich deinen Wert recht normal. #kratz

Wir haben uns bewusst gegen die NFM und gegen eine Fruchtwasseruntersuchung entschieden.
Die NFM ist eh nur eine Wahrscheinlichkeitsberechnung...das könnte ich also auch mehr oder weniger pendeln und hätte vermutlich die gleichen Chancen aufs richtige Ergebnis.

Und bei der Fruchtwasseruntersuchung hab ich einfach zu viel Angst, dass es zu einer FG kommt...auch wenn die Prozentrate sehr niedrig ist....neee...muss ich nicht haben.

Ich bin zuversichtlich, dass das Baby gesund wird....und wenn nicht, ok....dann soll es so sein....wir nehmen es so wie es kommt.

Ausserdem möchte ICH nicht entscheiden müssen, so....ich krieg das Kind nicht, weil es behindert ist.

Alles Gute für dich.....

Grüssle Claudia

12

Hallo Claudia,

Danke für Deine Worte.
Ich denke der Genetiker meinte dass Alles zusammen eine Auffälligkeit hervorbringt.

Die NFM haben wir schon bei meinem Sohn machen lassen da die Eltern meines Mannes beide adoptiert sind und ich mein Gewissen etwas beruhgen wollte.

Ich kann jetzt eh nur Abwarten und heute Abend werden mein Mann und ich dann in Ruhe Alles bereden.

Viele liebe Grüße
Irene

14

Hallo Irene,

ich drück euch auf jeden Fall alle Daumen und unsere 44 Pfoten. #klee #hund #katze #klee

Ausserdem hast du doch geschrieben, dass ansonsten alles unauffällig war.....auch die Blutwerte waren in Ordnung.

Ich versteh also grad nicht wirklich, warum euch der Genetiker so verrückt macht!!!!!

Man liest wirklich ganz oft, dass auch wenn die NFM einen erhöhten Wert hat, die Kinder absolut gesund sind!!!!

Grüssle Claudia

weiteren Kommentar laden
10

Also ich hatte NFM 2,5 ( Rest unauffällig ) und bei mir wurden keine weiteren Untersuchungen veranlaßt! Außerdem war meine Wahrscheinlichkeiten viel viel niedriger, nämlich bei 1:900!

Wie du dich entscheidest, oder was jetzt gemacht wird liegt bei dir. Kopf hoch!
Rechne mal in % um, dann sieht das mit der Wahrscheinlichkeit auf T21 nämlich gleich besser aus! 1:1800 sind gerademal 0,0056% ... und hört sich das schlecht an?????????????????????

LG und Kopf hoch
pejaz

13

Danke, die % Umrechnerei macht mir wirklich Mut :-D

Wenn die Beiden anderen Faktoren nicht wären, dann wäre ich auch nie auf die Idee gekommen eine untion machen zu lassen,aber so :-(

Machen kann man Nichts mehr, jetzt heißt es Abwarten und Hoffen dass sich Alles zum Guten wendet.

Viele liebe Grüße
Irene

11

2,4 ist unnormal?#kratz Das liegt doch noch im Normbereich.

Mein heute 3 jähriger Sohn hatte eine von 3,5 und ist gesund. Und selbst bei 3,5 beruhigte mich der Arzt, da das Nasenbein unauffällig war.
lg abenteuer

16

hallo,
ich bin da auch so reingeschlittert, allerdings konnte bei mir die chorionzottenbiopsie erst vier schreckliche wochen später gemacht werden, weil meine gebärmutter nach hinten abgeknickt war. gottseidank war der chromosomentest unauffällig.
ich drücke dir ganz doll die daumen, denn diese sch.... nackenfaltenmessung bringt eigentlich kaum was. morgen hast du gewissheit, und bestimmt ist alles gut.
lieben gruß
anjulia (29. ssw)

17

Super das bei Dir Alles okay ist #huepf

Wie waren denn Deine Werte bzw. gab es Auffälligkeiten?

Hast Du die Punktion gut vertragen?

Zum Glück hat mein Schatz 2 Tage frei und verbringt den Nachmittag mit dem Süßen damit ich mich ausruhen kann

Viele liebe Grüße

20

hallo,
bei meiner maus war die nf 2,7. also auch außerhalb der norm. am tag der punktion (14. ssw) war sie dann plötzlich 1,9, also wieder in der norm. da hab ich dann wieder hoffnung geschöpft, und am nächsten tag gab es entwarnung. aber was für ein irrsinn, diese nfm. ich wollte sie gar nicht machen lassen, die ärztin hat einfach gemessen und mir das ergebnis vor den kopf geknallt ...
meine mama kam extra und hat meine tochter getragen etc,, weil die punktionsstelle schon etwas gezogen hat. aber nach 3-4 tagen war alles wieder normal.
ich drücke die daumen!!!!! das warten ist die hölle.
lieben gruß
anjulia (30. ssw)

18

Hallo Irene,

ich drück dich erstmal ganz lieb! Ich hab ähnliches erlebt! Allerdins war ich schon in der 21. SSW! Bei meiner Maus wurde ein Herzfehler (VSD) gefunden! Ich habe eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen! Das warten war schrecklich, aber es ist Gott sei Dank gut ausgegangen!
Ich drück dir die Daumen, dass es bei dir auch so sein wird!!!! Kann total nacempfinden, wie du dich jetzt fühlst!

LG Sabrina mit Viktor (*1.2.07) und Püppi (30+2)

19

Hallo Sabrina,

schön dass sich bei Euch Alles zum Guten gewendet hat #huepf, hat sich der Herzfehler "verwachsen" oder muss die Süße anschließend noch operiert werden.

Drück uns Beiden die Daumen und bete dass wir gesund, muntere Kinder auf die Welt bringen#liebdrueck

Alles Gute und liebe Grüße
Irene

Top Diskussionen anzeigen