krank zur Entbindung - kennt sich wer aus?

Huhu

ich hatte weiter unten schon geschrieben, dass ich die Nacht starke Wehen hatte. Gestern hatte ich schon eine leichte Blutung und vorhin hat sich mein SP verabschiedet...

Nun hat mein Mann die Grippe (schön mit 40°C Fieber, Husten und allem was dazu gehört). Ich habe seit gestern den Husten und huste solange bis ich mich übergebe. Heute nacht hab ich unter jeder Wehe gehustet.

SO kann man doch keine Geburt durchstehen, oder?

Ich bin gerade etwas ängstlich. Es ist so gesehen meine erste Geburt und ich weiß nicht was auf mich zukommt. Gibt es irgendwas richtig gutes gegen Husten? Ich nehme nie Medikamente ein und schon gar keine gegen Husten #hicks

LG brause, die auch noch ganz allein zuhause ist #augen

1

Entweder wartet Dein Baby bis Du wieder fit bist und kommt dann erst zur Welt, oder Du bist kurzfristig zur Geburt "fit" und schwächelst erst danach wieder...

Dein Körper und Dein Baby "managen" das für Dich.

Alles Liebe und eine schöne Geburt!

2

Hi,

erstmal gute Besserung!

Meine Hebi meinte letzte Woche, dass es so gut wie keine Entbindungen gibt, wenn die Mama krank is- hat sich die Natur wohl so ausgedacht.
Also kurier dich aus und dann alles Gute wenns bald losgeht:-)

lg,

soulmate&#baby Louie ET-33

3

hallo meine herzallerliebste brause,

habe gerade mal rumgegooglet und fplgendes gefunden http://www.urbia.de/archiv/forum/th-1849760/Jemand-hier-der-mit-fetter-Erkaeltung-entbunden-hat.html

sie hatten zwar alle leichte proble beim veratmen, aber die geburt ging bei allen gut voran ohne zu sehr unter der erkältung zu leiden :-)

gaaaanz liebe grüße und gute besserung


ps(wolltest du nicht schlafen wärend lara und anton weg sind? leg dich mal hin falls du nicht gerade wieder wehen hast)


#kuss melly

4


Hi,

meine mutter hatte mich mit einer schweren grippe bekommen.
musste sich viel übergeben und hatte hohes fieber.
sie sagt das sie kaum erinnerungen an die geburt hatte, da sie so hohes fieber hattte.
aber ich bin gesund und munter auf die welt gekommen.
und ein paar tage später ging es meiner mutter auch wider gut.

der körper holt bei einer geburt energien her, von denen man keine ahnung hatte das es sie überhaupt gibt.

lg nana

5

Probier es mal mit Thymiantee, den gibt es lose in der Apo. Hilft ganz gut.

6

Hi Brausepulver,

oh man - wie aufregend...
wünsche DIr alles erdenklich Gute...irgendwie wird es schon gehen...

viele Grüße
w. (auch fett erkältet)

7

Laut meiner Hebi kann man bei der Geburt nicht krank genug sein ;-)- je kränker die Mama, desto umfassender der Nestschutz für's Kind. Ihr schafft das schon, in der Klinik haben sie das schon ein paarmal öfter gemacht.

Top Diskussionen anzeigen