HILFE, Kind Scharlach und ich 38.-39. SSW

Hilfe,
meine Maus war seit 2 tagen erkältet, fieberte seit gestern abend und heute hat sie die berühmte himbeerzunge. mein mann ist gerade mit ihr zum kinderarzt. ich habe seit dieser nacht schleim im hals, etwas schnupfen (so fing es bei ihr an). mein fa macht erst am nachmittag auf, was mach ich denn nun. meine zunge ist ok, muss ich da gleich antibiotikum nehmen oder abwarten und tee trinken?
ich steh so kurz vorm et, mein gmh ist fast verstrichen, ich hab echt angst!
jemand erfahrung?

lg
kathleen 37+6

1

mein sohn hat auch schon zweimal scharlach gehabt. das ist nicht schlimm. wenn du es bekommst musst du antibiotikum nehmem.

das du kurz vor der entbindung stehst ist auch nicht schlimm. das antibiotikon schadet dem kleinen wurm nicht mehr.

vielleicht hast du ja glück das du es nicht bekommst.

ich drücke dir die daumen.

lg conny

2

Hallo,
ich hatte auch während einer SS Scharlach hab dann AB genommen. Meine Tochter hatte es schlimmer ich bin dann gleich zumArzt als ich Halsweh bekommen habe und dann gab es eben AB für mich.

Top Diskussionen anzeigen