tun schwangerschaftsstreifen weh???

hallo ihr lieben #herzlich

mich würde mal interessieren ob schwangerschaftsstreifen bei der entstehung und/oder danach bis sie dann verblassen weh tun????

sorry ist bestimmt ne komische frage #klatsch aber würde mich mal interessieren :-D

danke schonmal für eure antworten und

lg blütenstaub und muckele #baby 23+2

1

Hallo,

nee, tut nicht weh!

LG
Jasmin

3

aber merkt man denn das sie entstehen also das das gewebe reißt??? #kratz

lg

5

nein, man sieht es nur.. sieh gehen auch nie wieder weg, verblassen nur irgendwann.

Wenn deine Haut zu jucken anfängt, kräftig schmieren, obwohl ich mir hab sagen lassen, das hängt von der Veranlagung ab.

lg bianca

weiteren Kommentar laden
2

Hi...

;-) Neee...tun gar nicht weh.

Ich finds lustig über was man sich so alles Gedanken macht.

Grüssle Claudia

4

Nö. Hab bei der Entstehung nicht mal was davon gemerkt! Und das Verblassen dauert bei mir ewig... merkt man auch nicht.

LG!

7

Hab zwar noch keine Streifen (weil meine erste Tochter ne Frühgeburt in der 27. SSW war), aber nach meiner ersten SS hab ich 25 kg innerhalb von 2 Monaten zugenommen (hab wohl aus Dummheit gefressen...).
Ich hab deshalb sowas wie SS-Streifen auf den Innenseiten meiner Oberschenkel. Und weh getan hat das nicht.

8

Ich sehe aus wie ein Zebra *heul wein jammer*

Jaaa es tut weh....in der Seele :-p

Nein ehrlich man merkt es nicht weil in diesen Hautschichten die da einreissen keine Nervenenden liegen.

schöne restkugelzeit noch

lg

cait mit babyboy 32 SSW

9

Halli Hallo!!

Wie die anderen schon gesagt haben, im Normalfall tun sie NICHT weh. Es KANN aber weh tun. Wenn Dein Bauch schon sehr prall ist, gerade zum Ende hin und du ziemlich aktiv bis (Dine heben/aufsammeln etc) dann kann es durchaus sein das es mal weh tut und Deine Haut extrem einreisst. Eine bekannte von mir hatte während der kompletten Schwangerschaft keine Streifen, während der Entbindung hat sich die Hebamme auf Ihren Bauch gelehnt um die Kleine runter zu schieben im Bauch und dabei ist sie gerissen. Das hat sie bei so einem Einfluss natürlich auch mit heftigen Schmerzen erlebt. Ich kenne einige die es durch Schmerzen gespürt haben.

Ich bin jetzt 2 Wochen vor ET und fange jetzt an ein gaaaaaaaaaaaaaanz bisschen zu reissen und nur ganz leicht um den Bauchnabel rum. Ganz blasse und fast weisse Streifen, die tun natürlich net weh. :)

LG Giftiii + #babyBOY (ET-14)

10

Hallo,

also ich kenn das anders... es juckt, wenn sie entstehen. Es juckt, weil die Haut reißt und sich neue Zellen bilden. So ist es auch, wenn man eine offene Wunde hat, die verheilt. ZB durch Abschürfung.

Vorbeugen gegen SSStreifen helfen viel zupfen und eincremen mit Öl, aber nicht bei jedem. Veranlagungen spielen eine Rolle und wie schnell die Haut sich auf die neuen Umstände einstellen kann.

Tja und wie einige schon sagen... es tut auch in der Seele weh... Ich finde SS Streifen furchtbar! Ich hoffe ich zupfe genug ;)

Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen