Vorsorglich Magnesium??

Hallo,

bin ja nun glücklicherweise wieder Schwanger nach 2 FG und natürlich auch sehr nervös, dass diesmal alles gut geht.

Nun meine Frage. Ist es sinnvoll vorsorglich Magnesium zu mir zu nehmen?? Hab heute Abend immer mal ein ziehen im UL. Ist ja soweit ich weiß ganz normal oder??

Bin jetzt in der 5. SSW!!

LG Niselmaus

1

mit magnesium kannst du nichts falsch mach.

2

hi niselmaus,
ich würd auch sofort damit anfangen!!

bin in der 4. woche zum fa und hab auch sofort magnesium u. utro bekommen! - und mit dem magn. kannste ja schon anfangen.... #pro

weiß wie es dir jetzt geht...bin jetzt auch nach 2 fg in folge wieder ss..... aber behalten wir die nerven & freuen uns auf unsere zwerge, dieses mal wird alles gut :-)

glg hoffnung2010

3

Danke dir für die aufmundernden Worte. Ich bin irgendwie diesmal auch zuversichtlicher. Irgendwann müssen wir ja auch mal Glück haben. WIe so schön gesagt wurde, alle guten Dinge sind drei.

Mein Freund macht schon Spässe und meinte, vielleicht werden es ja zwei. #schock

Ich habe erst am 30.11. meinen ersten Termin bekommen. Außer es ist irgendwas, dann soll ich früher kommen.

LG Niselmaus

4

Hi,

wenn ich merke, dass es bei mir mehr zieht als mir lieb ist (bei mir meistens Abends) nehme ich auch Magnesium. Das entspannt auf jeden Fall die Muskeln und nix anderes ist ja unsere Gebährmutter. Und wie immer: alles in Maßen :)

Ich habe auch am 30.11. meinen ersten Termin. Ich müsste jetzt auch ende 5. SSW sein und kann meinen Termin auch kaum erwarten...
1
Alles gute

5

Hab mir jetzt einen Tee gemacht und da werde ich dann Magnesium rein machen. Muss mich morgen mal um Nachschub kümmern, ist noch die Packung von der ersten SS, da hatte ich immer heftiges ziehen. Und zu letzt hat es mein Freund bei seinem Training gebraucht. :-p

Bin dann morgen in der 6. SSW. Freu mich irgendwie auch auf meinen Termin aber hab auch Angst. Bin halt ein geprägtes Kind.

LG Niselmaus

6

ja, habe es gelesen,

nochmal alles gute!!

Top Diskussionen anzeigen