Magenkrämpfe wegen falschen Essen in 26 ssw was tun?

Hallo ihr lieben. Ich glaube ich habe vor 2 Stunden was falsches gegessen. Nudeln mit Schinken Sahne souce (fertigessen) und habe dann ca 35 Min später immer so magenkrämpfe bekommen. So als würde ich derbe durfall haben. es kommt immer und geht dann wieder.Mein magen grummelt ohne ende und die schmerzen wollen nicht aufhören. Wärmflasche hilft leider auch nicht.
Was kann ich tun? Tut echt weh und habe angst das es nicht gut für mein baby ist.

Bin in der 26. ssw und hab etwas angst.

freue mich über tipps.

LG

1

Hallo,

also ich nehme bei sowas immer Iberogast aus der Apotheke. Das wirkt wirklich Wunder bei Magen Darm Beschwerden.... Und ist rein pflanzlich, darf man in der SS nehmen.

L.g. Sonja 35.SSW

2

Hallo. Viel trinken und evt. was ballaststoffreiches hinterher. Versuch mal Pfefferminz- oder Magentee

3

Hallo nine85,

falls du immer noch Probleme hast und das hier noch liest: Ich finde ihn zwar scheusslich, aber mir hilft Kamillentee bei Magen-Darm-Beschwerden. Schaden wird es wohl nur dir, nicht dem Baby ;-). Achja, und ab in die Horrizontale, soweit möglich! Das entspannt.

Gute Besserung und LG
Steffi

Top Diskussionen anzeigen