An alle Mütter mit Piercings

Guten Morgen Mädels :-)
Hab da mal ne Frage ich hab mir vor 2 Jahren die Brustwarze piercen lassen.Mein Mann und ich erwarten jetzt unsere zweites Kind bin in der 7 SSW.Stell mir jetzt als die Frage wie es sein wird wenn unser Krümmel erst mal da ist und ich ihn stillen möchte hab mein FA mal gefragt und auch die Piercerin,
beide meinten das wäre kein Problem ich könnte es drin behalten.
Meine Frage hat jemand erfahrung damit gemacht?
Würde mich über Antworten freuen
GLG an alle

1

hi,
hatte eines am bauch, aber keines an der brust...
ganz ehrlich: ich würde es rausnehmen, damit das kind das ding nicht im mund hat - das stört bestimmt und vielleicht schmeckts auch nach metall.... wenn das kind so richtig dran saugt, wirds dir vielleicht auch ganz schön unangenehm...

spätestens, wenn du ein problem beim stillen hast, was ich dir nicht wünsche, zb eine entzündete brustwarze, wirst du es wahrscheinlich eh nicht damit aushalten (also bei mir hätte das nicht geklappt....)

meine meinung...

lg und alles gute

2

ne freundin von mir hatte ihre piercings erst rausgemacht beim stillen und nach dem stillen wieder rein. das nervte sie auf die dauer und sie hat sich dann diese weichen stäbe geholt. puh keine ahnung wie die heißen, aber die sind dann elastisch und der kleine konnte ohne probleme damit trinken. so einen stab werde ich mir für mein bauchnabelpiercing auch noch holen ;-)

3

Ja das sind diese Teflonstäbe und bei deiner Freundin hat das geklappt na das macht mir ja Hoffnung gut wenns gar nicht geklappt hätte würd ich es natürlich dem Kind zur Liebe sofort raus nehmen...

5

im ernst? ich dachte nicht, dass das geht, egal ob metall oder dieses weiche zeugs. (hatte mich schon damit abgefunden, es rauszutun).. stelle mir das für das kind irgendwie komisch vor... die eine brustwarze normal, die andere mit "3Huggel"... ;-)

weitere Kommentare laden
4

Ich hab keine Erfahrungen damit da ich auch noch schwanger bin. ;-)

Ich habe einen Brustwarzen Piercing, einen Bauchnabelpiercing, Intimpiercing, Zungenpiercing und Nasenpiercing.

Davon hab ich jetzt nur noch den Nasenpiercing, Zungenpiercing und im Moment noch Intimpiercing.

Der Grund: Meine Brüste tun von Anfang an sooo weh sodass sich die Brustwarze wo der Piercing drin ist toal entzunden hat da hab ich ihn dann raus nehmen müssen weil das höllisch weh tat.
Und Bauchnabelpiercing ist draußen weil ich vor 5 Wochen eine Blinddarm OP hatte und die genau da geschnitten haben wo der Piercing drin war...

Intimpiercing werd ich auch noch raus nehmen wenns auf die Geburt zu geht.

Dann bleibt mir wohl nur noch Zungen - und Nasenpiercing. *g* :-P

LG Nadja 21.ssw

12

Ja bei mir tut die BW nämlich auch etwas Weh aber noch total erträglich!!!und meine Brüste sind extrem warm ;-) aber naja mal schauen wie es sich entwickelt.
Übrigens lusitg wir haben genau die gleichen P. :-)

14

Hehe ist ja cool. :-)
Ja, ich habs erst ausgehalten aber dann so in der 15.ssw hats sooo weh getan und war total rot und entzunden dann hab ichs raus. ^^

weiteren Kommentar laden
7

also ich hatte mich bewusst gegen dieses piercing entschieden, weil man echt pech haben kann und die brustwarze so vernarbt das der milchgang zuwächste..dann kannst du garnicht stillen und musst tabletten nehmen weil sonst brustentzündung droht..
irgendwie wars mir das nicht wert..

ich hoffe das du glück hast und trotzdem stillen kannst..drück dir die daumen!!

lg

ami

9

desswegen hab ich die piercerin ja extra gefragt und sie meinte klar der milchgang wird durchgepierct. aber es dauert ca ein halbes jahr und die milchdrüsen suchen sich einen neuen weg quasi vorbei an dem stab und zur BW hin

11

Ich hatte 2 brustwarzenpiercings und habe die in der Stillzeit rausgemacht. Leider wuchsen die Löcher sehr schnell zu.
Ich fand das stillen damit am Anfag ziemlich unangenehm denn als die kleine mal länger geschlafen hat und meine Brüste schon so prall waren ist die Milch aus allen Ecken rausgespritzt #rofl

weitere Kommentare laden
13

Hi, ich hatte beide BW's mit Kreuzstichen gepierct, d.h. 2 auf jeder Seite, bei mir ist alles i.o. Hab sie aber nun raus genommen, da meine Brustwarzen doch schon etwas größer und empfindlicher geworden sind. Empfehl ich dir auch, aber wirst du sicher noch merken.

LG Karen +Würmchen 11.SSW

18

Also ich hatte nur Bauchpiercing, aber noch bei der 1. SS nach dem Stechen hat es sich soooo sehr entzündet, ich musste ihn sofort rausnehmen, weil die Entzündung sooooo nah zum baby war und ich wollte nicht, dass was passiert - also Blutvergiftung oder was weiß ich noch... Und das Eiter musste auch nicht sein.... Deshalb habe ich keinen Piercing mehr...

19

Guten Morgen,

Also ich bin in der 17.SSW und hab bis vor 1 Woche auch ein Brustwarzenpiercing gehabt....Ich hab mich dafür entschieden es raus nehmen weil es einfacher und angenehmer beim stillen sein wird.Ich kann es mir nicht vorstellen wie das mit Piercing funktionieren soll...Ob es kein problem ist damit zu stillen kann ich nicht genau sagen,aber ich denke da scheiden sich die geister..Laut meiner FA geht das absolut nicht...Ich werd es mir sobald ich abgestillt hab wieder neu stechen lassen...

LG Jolina85

Top Diskussionen anzeigen