Rhesus Negativ. Spritze? Wann?

Ich bin Rhesus Negativ. Mein FA sagt ich bekomme dann in der 32.ssw eine Spritze damit ich keine Antikörper gegen mein eignes Baby entwickel.

Gibts hier noch welche die das auch bekommen??

Lg Nadja 21.ssw

1

ja hier ich...ist gar ni so selten wie man denkt. ich bin ab-negativ und bekomme auch diese spritze in der 32.ssw und direkt nach der entbindung...

lg katja

8

Direkt nach der Entbindung nur, wenn dein Kind nicht auch negativ ist!#cool

2

Hi,

ja ich habe die auch bekommen.
Ich glaube in der 28.SSW!

Ist nicht schlimm, kriegst nur ne Spritze in den Po!

LG
Nicole

3

Hallo!!
Ja,ich habe diese auch schon bekommen!

LG Isa mit Louis Finley(3) an der Hand und Henry in Bauch(28woche+3 Tage)#verliebt

4

Ja, das ist völlig normal..
Hab ich auch bekommen in der 1. SS..
war auch um die 32. woche rum

wären wir positiv, dann müssten wir keine spritze bekommen..

Aber wenn wir negativ sind, kann das kind positiv sein..
aber wenn wir positiv sind, dann wird es nicht negativ..

liegt auch daran, das der papa evtl. auch positiv sein kann.. und wenn du negativ bist.. und kind positiv, dann bildest du antikörper gegen dein kind.


also keine sorge, alles völlig okay

5

hallöchen ich hatte auch eine spritze letzt woche bin aber erst in der 3 woche!!¨
au mano
wiso habe ich den die so früh bekommen?

7

hmm das ist echt komisch... frag doch nochmal bei deinem arzt nach??!!?

lg :-)

weiteren Kommentar laden
6

Okay danke Mädels!! :-)

9

Ich bekomm sie in der 28. Woche.

Hab sie bei meinem Sohn damals auch bekommen.

Lg

11

Hi,

ist Dein Mann denn rhesus positiv? Nur dann müsstest Du die Spritze bekommen.

Gruß

rumpelw

Top Diskussionen anzeigen