Hilfe! US auffällig! Nackenfalten Ödem! Angst!

Halloihr Lieben!
Schön das Euch hier gibt...
Bin ja nun kurz vor der 11. Woche und mich plagt ja schon von Schwangerschaftsanfang an eine Infektion der oberen Atemwege nach der anderen! Werde garnicht gesund! Mußte ja auch deswegen bereits 2 mal Antibiotika einnehmen (war richtig schlimm eitrig)!

Heute war ich beim FA zur Untersuchung 9+5 und er hat festgestellt das mein Wurm eine Nackenfaltenödem von 5mm hat und sonst zeitgerecht entwickelt ist!
(Normalerweise wird der NT-Test ja etwas später gemacht jedoch spätestens in der 14. Woche)

Panik... habe solch eine Angst das es meinem Wurm nicht gut geht und ich es vielleicht niemals gesund zur Welt bringen darf!

Habe erst am 7.12. einen weiteren Termin, der dann Aussagekräftiger sein wird!
Mein Doc schätzt das ne Fruchtwasseruntersuchung bei dieser Größe des Ödems sinnvoll wäre!

Hatte erst vor einem Jahr eine Fehlgeburt, aber dennoch einen gesunden Jungen von 4 Jahren :-)

Was meint ihr, wer hat ähnliches erlebt?

1

Hey, mache dich nicht verrückt. Es ist ja noch sehr früh für die Nackenftenmessung und nur in einem kleinen Zeitfenster sind die Werte wirklich verwertbar.
Vielleicht gab es auch einfach Messungenauigkeiten. Überlege mal, wie stark ergrößert die Ultraschalldarstellung ist und was es für die Messwere bedeutet, wenn der Arzt auch nur einen halben Milimeter mit seinem groben Mauspfeil daneben gemessen hat!

Und es sind ja immer auch nur Wahrscheinlichkeiten. Selbt mir einer riesigen Nackenfalte kannst du ein kerngesundes Kind bekommen!

Ich weiß, das es jetzt wohl nicht einfch ist, aber versuche dich zu beruhigen!
Außerdem gute Besserung! Wid schon alles gut werden!

2

huhu.
Mein Sohn hatte eine Nackenfalte von 3,5 mm und ist heute ganz gesund. Hatte damals auch Angst. eigentlich hätten sie dir gleich danach Blut abnehmen müssen. Das haben die bei mir damals gemacht. 4 Tage später kamen die Ergebnisse und es gab Entwarnung.
Diesen Test finde ich besser als die Fruchtwasseruntersuchung, da es hier nicht zu Fehlgeburten kommen kann. Der Test kostet 30 Euro- das war es mir wert.

Der Arzt meinte übrigens damals er hatte auch mal 7mm erlebt und das Kind war gesund.
Außerdem ist das Nasenbein wichtig. Wenn es nicht verkürzt ist, sieht es gut aus- wäre das der Fall, hätten die dir das bestimmt gesagt.

viel #klee
abenteuer

3

Er hatte mir Blut abgenommen und sich mit dem Chefarzt aus unserer Klinik in verbindung gesetzt!
Dieser meinte das Blut wäre bei 9+5 nicht verwendbar um daraus was schließen zu können! Und wir sollten bis zum 7.12. abwarten was der Ultraschall dann bringt! Bin dann aber schon in der 14. Woche... ist dann so ein Nackenwert nicht auch schon wieder nicht mehr zu verwenden?
Ach ich weiß nicht..... Hab solche Angst!#zitter

4

hm- ich war in der 11.SSW als die Nackenfalte gemessen und mir gleich danach Blut abgenommen wurde.
Lass dich #liebdrueck alles wird gut werden

Top Diskussionen anzeigen