bin nur am heulen...vorsicht lang

Heute sollte eigentlich eine Fruchtwasseruntersuchung gemacht werden, weil das Ersttrimesterscreening auffällig war, d.h. meine Wahrscheinlichkeit für ein behindertes Kind liegt bei 1:249.

Da ich seit 2 Tagen eine leichte Schmierblutung habe wurde die Punktion abgesagt. Stattdessen haben die nur einen sehr ausführlichen Ultraschall gemacht (Dauer etwa 30 MIn).

Ergebnis: White spot im Herzen und Kindesmaßen alle irgendwie zu klein. D.h. das sind Hinweise für ein Downsyndrom.

Jetzt bin ich fix und fertig und muß eine Woche bis Zur Fruchtwasseruntersuchung warten. Die reinste Hölle.

Hat jemand Erfahrung mit diesen White spots, oder weiß jemand was es bedeutet wenn das Kind zu klein ist?

Ich bin so verzweifelt im Moment, weil ich bis jetzt immer gedacht habe alles ei in Ordnung. Mein Arzt hat nie etwas anderes behauptet und die Nackenfalte im Ultraschall war total unauffällig.

Kann ich noch auf ein gesundes Baby hoffen...auch wenn ich weiß, dass keiner von euch ein Hellseher ist.

die traurige Lila

1


Natürlich, hoffen darfst du immer und ich drück dir ganz fest die Daumen.

Versuch dir keine Sorgen zu machen und mal abwarten auf nächste Woche. Ich weiss es ist sehr schwer. Aber ich denke, dass eine Mutter fühlen kann, ob alles in Ordnung ist mit dem Kind oder halt was nicht in Ordnung ist. Versuch zu Meditieren und herauszufinden wie es deinem kleinen geht.

LG
Schnee

2

hi
Lass dich #liebdrueck
Bei meinem 1. Sohn wurde auch eine Behinderung vermutet. Bei ihm war die Nackenfalte auffällig. 3,5cm
Man hat mir dann Blut abgenommen- da konnten die wohl auch was draus lesen. 4 Tage hatte ich Angst, bis ich das Ergebnis hatte. Danach war die Wahrscheinlichkeit ein krankes Kind zu bekommen nicht mehr bei 1:134 sondern nur noch bei 1:1630

Jedenfalls ist mein Sohn heute fast 4 und kerngesund. Die Fruchtwasseruntersuchung zu der man mir geraten hat, habe ich nicht machen lassen!
lg Julia

3

Mach dich jetzt bitte nicht verrückt.
Das tut deinem Baby auch nicht gut.

Habt ihr denn schon darüber nachgedacht ob das für euch Konsequenzen hätte wenn es so wäre?

Aber bitte beruhige dich ein bisschen auch wenn es schwer ist!

4

ja wir haben oft darüber gesprochen was wäre wenn. Wir haben das Ersttrimesterscreening gemacht, um bei gutem Ergebnis, eine Fruchtwasseruntersuchung auslassen zu können. Leider kam es anders.
Wir möchten beide im Falle einer Bestätigung von Trisomie etc. einen Abbruch.
Aber alleine der Gedanke daran macht uns fertig und es ist bestimmt keine einfache Entscheidung...

5

hallo,

also kann dir nicht hundertprozentig deine Angst nehmen, aber mein erster sohn hatte auch nen white spot, das heisst soviel wie "weisser fleck" auf dem Herzen.
Bei mir haben sie damals auch gleich von Down Syndrom geredet,und nach genauerer Feindiagnostik mir sogar ne wahrscheinlichkeit von 1:40 ausgerechnet.
Aber das sind nur Statistiken, du musst nicht die eine von 40 sein, also versuch dich zu ein wenig zu beruhigen.

Bei mir haben sie dann auch noch ne Fruchtwasseruntersuchung gemacht und mir gesagt mit ärztlichen Attest könnte ich noch abtreiben bis zur 24ssw, obwohl bei uns davon nie die Rede war.

Aber bei uns ist es auch gut ausgegangen. Dieser white spot ist ein kleines Loch im herzen was jedes Baby hat, aber was eigentlich sehr früh zuwachsen sollte, bei manchen dauert es dann eben länger. Bei meinem Sohn war es dann bis zum 1 geburtstag zugewachsen, und hatte auch keinerlei Auswirkung auf seine Gesundheit.
Man bekommt lediglich einen Herzpass damit vor
Operationen ein Antibiotikum gegeben werden kann.

Ich glaub ich konnte dich zwar nicht wirklich beruhigen, aber versuch positiv zu denken und warte die Untersuchung ab, mehr kannst du ja leider momentan nicht machen.

Ich drück dir ganz fest alle Daumen und hoffe das es auch für dich gut ausgeht.


liebe grüße


moosmutzelx













7

danke für deinen tröstenden Worte. Auch wenn die Angst bis nächste Woche bleiben wird, machen mir diese Worte wieder ein bißchen MUt

6

Mein Baby hat auch White Spots. Erst wurde einer entdeckt, und dann noch ein zweiter. Als ich dann beim Spezialisten war (DEGUM III) meinte der nur: Schauen Sie mal da auf den Bildschirm, da ein Fleck, und da, und da, und da auch.... Das seh ich bei fast jedem Kind, Ihr Arzt hat eben zufällig auch mal einen gesehen. Das hätte ich Ihnen niemals als Ergebnis gesagt. -

Und warum dein Baby zu klein ist... haben die sich vielleicht verrechnet? Oder vermessen? Oder oder oder? Meine Hebamme meinte, Kritiker des Ultraschalls sagen ja, plus minus ein Kilo :)....

Ich weiß, wie schwer das ist, aber beruhige dich jetzt, deinem Baby gehts sicher hervorragend.

8

Lila,

mach dir keine Sorgen. Mein 2. Baby hatte vor 4 Jahren auch den White Spot und ich habe 7 schlimme Wochen überlegt, die FU zu machen (hatte Angst vor einer FG, da ich vor diesem Kind 2 FGs hatte). Mein Arzt hat mir aber nicht dazu geraten, er sah überhaupt keinen Anlass zur Beunruhigung, musste das nur erwähnen (ich schätze mal, wegen rechtlicher Gründe). Er überließ mir die Entscheidung, war aber eher dagegen. In der SSW 24 war der Spot weg. Dazu kam, dass das Baby sehr klein war. Inzwischen geht man von dieser Verbindung White Spot - Down Syndrom gar nicht mehr aus. Guck doch mal bei der Suche hier im Forum unter White Spot oder Golfball Snydrom, das wird dich beruhigen.
Mein 3. Kind war die ganze SS über zu klein und hatte auch noch zu viel Fruchtwasser. Auf dem Weg zur FU habe ich mich aus Angst vor einer FG dagegen entschieden. Das Baby holte bis zur Geburt auf und kam mit 51 cm und 3300 g als größtes und schwerstes meiner Babys zur Welt.

Mach dir keine Sorgen, solange nichts weiter ist, ist KEIN Anlass zur Sorge.

LG Nicola

9

Hi Lila,

lass Dich erst mal ganz doll drücken #liebdrueck!!!

War vor einigen Wochen in einer ähnlichen Situation. Hatte immer ein gutes Gefühl, was nach der Fruchtwasseruntersuchung auch bestätigt worden ist!

Drücke alle #pro #pro, dass alles gut wird!!! Ich weiß, es ist ne schwere Zeit, aber die schaffst Du/Ihr!!!

Mach im übrigen einen Schnelltest - auch wenn der nicht ganz so sicher ist -. Du bekommst das Ergebnis dann irgendwie schneller. Wir haben ihn nicht gemacht und mußten 19 Tage warten!!!

LG
Katja

Top Diskussionen anzeigen