Warum wird ein bakt. Abstrich gemacht??

hallo ihr lieben war heute beim FA.. Alles wurde gemacht nur nach dem muttermund wurde nicht geschaut.. Er hat ein bak. Abstrich gemacht?? Warum macht er das hab kein jucken brennen oder so?? ´Macht man das am ende nochmal?? Er hat letztemal im mai gemacht wo er die Krebsvorsorge gemacht hat. Denkt ihr ist das rein vorsorglich oder ist ihm irgend etwas aufgefallen..?? Was kann den beim Abstrich aller schlimmsten rauskommen? Muss ich zäpfchen benutzen hab angst zäpfchen in die scheide einzuführen, da ich viellt. irgend etwas falsch machen könnte

Hoffe hier lacht mich keiner aus

LG Katarina 31+5

1

Hallöchen,

nein, du brauchst dir keine Sorgen zu machen, das ist der normale Abstrich, der auch sonst immer gemacht wird bei der Krebsvorsorge!

Wenn du bisher keine Probleme hattest, wird da auch nichts bei rauskommen!

Grüßle

2

hallo katarin,

ist ja komisch das dich dein arzt nicht darüber aufgeklärt hat, was er macht. vielleicht war das auch ein abstrich zur feststellung von b-streptokokken, diesen test kann man am ende der ss machen lassen, muss man dann aber privat bezahlen. ist nicht weiter schlimm, wenn der test positiv ist, wird um ein ansteckung des kindes bei der geburt zu verhinden (kann im extremfall zur erblindung) dem kleinen einen (antibiotische) augenprophelaxe gegeben, wenn der test negativ ist, kann man dann auf diese verzichten...

liebe grüße
aschera

3

Er sagte nur ein Bakt. Abstrich

4

ich glaub ich hab da was durcheinander gebracht, die augenprophylaxe hat wohl nix mit den streptokokken zu tun, sondern irgendwelchen anderen bakterien (tripper)! Sorry...#klatsch vielleicht kann jemand besser aufklären

Top Diskussionen anzeigen