Restless Leg Syndrom in der Schwangerschaft

Hallo ihr lieben Mitschwangeren,

ich hatte schon vor der SS ganz leichtes Restless Legs Syndrom, vermutlich ererbt das es auch meine Oma und ihre Schwestern haben. Jetzt ist es seit Beginn der SS schon etwas schlimmer geworden.:-( Ist noch gut auszuhalten, aber man kann die Verschlechterung schon spüren und ich habe jetzt Angst, dass sich die Situation weiter verschlechtert.#zitter

Ich wollte mal hören ob hier noch andere Schwangere sind die dieses Problem haben, vielleicht auch schon vor der SS? Vielleicht könnte man ja mal einen Club gründen und sich intensiver austauschen.

LG, Klabauterfrau

1

Ich hab das auch und ich dreh schon fast am Rad. Teilweise geh ich abends ins Bett, weil ich nicht mehr still sitzen oder liegen kann. Einmal musste ich schon eine Paracetamol in der Nacht nehmen, weil ich mich 2 Stunden im Sekundentakt hin und hergeschmissen habe.

ÄTZEND!!!

2

Da hast du Glück dass du noch gut einschlafen kannst, ich hab im Internet schon gelesen dass es im Verlauf der SS schlimmer werden kann und viele dann überhaupt nicht mehr einschlafen können weil es auch im Bett sofort auftritt.
So schlimm ist es bei mir aber gottseidank auch noch nicht.

LG

3

klar schlaf ich gut ein... ich schlaf ja auch nur jede Nacht 4 Stunden und bin wirklich TOTmüde #aerger Ich mache auch extra keinen Mittagsschlaf, den ich mir ja jetzt gönnen könnte um abends nicht wach zu sein.

Ich habe es aber immerhin in 2-4 Wochen geschafft :-) Ich zähle schon die Tage #schein

4

Was ist ein Restless Leg Syndrom?? Wenn ich mal so doof fragen darf.#hicks

6

Das ist, wenn man seine Beine ( bevorzugt Abends ) nicht ruhig halten kann, immer zuckt und sie bewegen MUSS weil es sonst schmerzt. Nicht mit Wadenkrämpfen verwechseln, das sind andere und schlimmere Schmerzen..

10

Ohje... das klingt gar nicht gut. :-(

weiteren Kommentar laden
5

Hallo,

hier ich auch ich auch.

ich habe das in der 1. ss schon gehabt. Danach ging es, aber weg war es nie. Jetzt wird es wieder schlimmer und ich kann kaum ruhig sitzen und liegen.

Besonders abends ist es schlimm. Und meine Beine werden immer so heiß(zumindest hab ich das Gefühl), dass ich meine Decker mitlerweile quer im Bett habe, so dass meine Beine ab den Knieen immer frei sind.

Mein Mann mag schon nicht merh mit mir auf der Couch liegen, da ich immer so "rumzappel".

Lg
Tanja

7

Ich hab das auch. hatte es auch schon vor der SS. dann aber nur ganz selten.
hatte es in meiner ersten SS auch ganz extrem. dieses mal hält es sich noch in grenzen.#zitter ich hoffe es bleibt so.
also mir hilft kälte. bei uns im schlafzimmer ist es daher recht kalt.
meistens tritt es auf wenn ich länger auf dem sofa hocke. wenn ich merke dass es anfängt gehe ich gleich schlafen.
viel Magnesium soll helfen.

ich vermute dass es weniger ist, weil ich mich wegen unserem sohn mehr bewege wie bei der ersten SS. ob das stimmt weiß ich nicht.

Club fänd ich gar nicht so schlecht.

LG schmuse mausi 8+6

9

Restless-Legs-Syndrom hat nix mit Magnesium Mangel zu tun, das verwechselst Du mit Wadenkrämpfen ;-)

Das wird aber auch gerne von Ärzten verwechselt :-)

8

Hallo Klabauterfrau,

ich hab das auch schon lange und habe bis vor der Schwangerschaft starke Tabletten dagegen bekommen die auch Parkinson Patienten bekommen, anders haben wir das nicht in den Griff bekommen. Ich habs geerbt bekommen :-(

Jetzt in der Schwangerschaft darf ich diese Tabletten nicht nehmen und ich geh noch auf die Barikaden. Ab Nachmittags könnte ich durchdrehen, bin am laufen und laufen, bloss nicht still sein. Und im Bett geht die Post ab, dass mein Freund manchmal auch das Sofa bevorzugt :-(

Hebamme und Arzt meinten, dass es bis Ende der Schwangerschaft schlimmer wird... Ich freue mich wenns Kind dann endlich da ist, dann kann ich endlich wieder die Tabletten nehmen, ich kaum auszuhalten.
Es ist auch für andere blöde, bin Abends nur am weinen deswegen....
Kino usw wo man Abends still sitzen muss ist zur Zeit gar nicht drinn. Habs einmal probiert ( hatte vergessen das ich ja keine Tabletten nehm grad ) und die Leute hinter mir waren nur am schimpfen... Ende vom Lied war, dass ich früher raus bin und spazieren war und die anderen nachher abgeholt hab :-(

Wir schaffen das...

Lg Nordseeengel 20. SSW

12

hallo,

also ehrlich gesagt höre ich heute das erste Mal von dem restless leg syndrom und bin doch prombt etwas hellhörig...

bei mir wurde bis jetzt nichts derartiges festgestellt, obwohl ich beim Sitzen meine Füße bzw. Beine ab und an auf und ab bewegen muss... nicht weil ich sonst Schmerzen hab, sondern einfach so (fällt mir meist im Nachhinein auf #kratz

aber es kommt ab und zu, aber selten vor, dass ich abends im Bett meine Beine bewegen muss, weil es echt wehtut, wenn ich sie nicht bewege...

fühlt sich total komisch an, wie wenn da Strom wäre, so ein Zuckenn

hab ich das etwa auch???


LG Flaus

Top Diskussionen anzeigen