aerocortin autohaler zum inhalieren

Hey ihr Lieben!

War heute beim Lungenfacharzt weil ich schon seit zwei Wochen so einen lästigen Husten habe, der irgendwie immer schlimmer wird. Kann nachts schon nicht mehr schlafen und muss mich beim Husten ständig übergeben.
Hab dem Arzt auch gesagt, dass ich in der 7. Woche schwanger bin. und er hat das definitiv mitbekommen.

Er hat mir dann aerocortin autohaler zum inhalieren verschrieben, aber als ich gerade den Beipackzettel gelesen habe, stand da: " aerocotrin autohaler sollte während der schwangerschaft , vor allem in den ersten drei monaten, nicht eingesetzt werden, da keine ausreichenden erfahrungen mit der anwendung bei schwangeren vorliegen." :-[

Was soll ich denn jetzt davon halten??? Habt ihr vielleicht erfahrung mit dem medikament???
bin total sauer irgendwie

Lg und einen schönen abend noch!

1

Huhu,
ist das Cortison? Ich musste auch Cortison nehmen über so ein Spray. Ich habe Budesonid genommen. Dies hat mir auch der Frauenarzt als erstes Mittel zur Wahl bestätigt und auch die Humangenetikerin bei der Nackenfaltenmessung hatte bei diesem Medikament keinerlei bedenken. Schau mal auf dieser Seite nach und gib Dein Medikament mal ein http://www.embryotox.de/budecort.html
LG und gute Besserung
Nicki mit Luca (3 Jahre) und Krümelchen (22. SSW)

Top Diskussionen anzeigen