Wer von euch muss ASS 100 nehmen???

Mein arzt hat mir ASS 100 rezeptiert und meinte ich solle das nehmen aufgrund des vorherigen hellp syndroms.. naa nun hab ich aber doch chiss das es dem baby schadet bin ja erst 5+4 .....

wer von euch musste das auch in der frühschwangerschaft nehmen und alles ist in ordnung gegangen?
Und was bewirkt das überhaupt?

lebe grüße

1

Hallo,

ich hab eeine Gerinnungsstörung un dhatt eeine beidseitige Lungenembolie.
Ich wußte damals nichts von meiner Gst.

Ich erwarte nun voraussichltich mein 3.Kind, spritze Heparin und nehme ASS 100mg seit Beginn der SS.

Bin in der 26.SSw und dem Baby gehts gut.
Ich persönlich finde es aber wichtig in einer Gerinnungsambulanz betreut zu werden.

LG belala

2

Hallo,

ich musste es erst im 2. Drittel der SS nehmen und es bewirkt, dass das Blut dünner wird und das Baby smonit besser versorgt werden kann - war bei mir ein kleines Problem (mit der Versorgung).

Weshalb Du es im 1. Drittel bekommst, kann ich Dir leider nicht sagen.

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

3

ich nehme es aber nur mini minimal.

es ist ein blutverdünner in der früh ss darf man es eig nicht nehmen, bei mir kein prob weil ich einfach sehrt wenig nehme, u keine 10 mg es bei mir sind. es kann in der früh-ss zu blutungen fürhren u abgängen, also die blutungsneigung ist höher

5

Hallo,

das ist falsch!

Hochdosiert führt ASS zu den Komplikationen von denen du schreibst, aber doch nicht bei einer geringen Dosierung von 100mg.

Weniger als 10mg ASS nimmst du?
Ich kenne diese Darreichungsform gar nicht.
Warum nimmst du weniger als 10mg ASS?

LG belala

6

weil ich die tabletten mehrfach teile. ich hab die vorn nehm jahr bekommen weil ich flimmer vorm auge hatte , nix mehr lesen konnte usw, war wahrscheinlich ne migräne mit aura oder nen TIA. u ich brauch ur diese mini menge seit dem hab ich kein flimmern mehr gehabt. also ich die minimenga mal absetze hathe ich wieder flimmern, von daher reichts bei mir.

ist meine eigne darreichungsform ich halt mich nich an irgwelche mengen, das ist ja auch das einzige was ich nehme u ist mir überlassen wie viel ich nehme.

weitere Kommentare laden
4

Hallo,

ich nehme auch Ass 100 hab es schon in der 1. SS genommen, da ich vorher schon 4 Fehlgeburten hatte. Fördert die Durchblutung. In der 2. SS nehm ich es jetzt auch wieder. Meinem Kind hat es nicht geschadet.

liebe Grüße Gabi

7

Hi

nehme auch ASS100 wg. einer Blutgerinnungsstörung. In der erten SS hab ich nur Heparin ab der 27.SSW gespritzt. Diesmal fängt man schon sehr früh (9 SSW) damit bei mir an da ich 3 FG's hatte.
Werde auch in der Gerinnungsambulanz überwacht.

LG i_kind

9

Hallo babygirl1987,

ich nehme seit gestern Abend Ass 100mg. Meine Frauenärztin wollte es mir erst ab der 12SSw geben.

Ich nehme es jetzt schon, bin erst in der 6+3SSw.

Ich habe von dem Gestose-Verein viel Information bekommen und da war auch ein sehr interessanter Artikel über das Ass bei. Unter anderem steht dort das es auch in Kinderwunsch Kliniken zur Stimulation genommen wird und als nicht organ schädigend gilt.

Ich nehme es weil ich einfach alles machen möchte was in meiner Macht steht um eine erneute Frühgeburt(mein Sohn musste bei 24+3SSW geholt werden) zu vermeiden.
Es ist halt nur wichtig das du deine Gerinnungswerte kontrollieren lässt.


Lg Sabrina

Top Diskussionen anzeigen