Toxoplasmose 3 mal testen?

Hi,
ich bin zum dritten mal schwanger und hatte noch keine Toxoplasmose. Bei den ersten beiden Schwangerschaften hatte ich einen anderen Frauenarzt. Zu Beginn meiner ersten wurde ein Test gemacht, den ich nicht bezahlen musste. Danach war Toxoplasmose nie mehr ein Thema gewesen. Ich wusste ja, worauf ich achten musste und hatte auch nie angst, diese zu bekommen.
Nun, bei meiner neuen Frauenärztin musste ich erneut einen Test machen. Der hat mir 15 Euro gekostet. Am Freitag war ich routinemäßig wieder bei der Untersuchung. Ich wurde (wie immer) gewogen, mein Puls kontrolliert und Eisenwert bestimmt. Plötzlich nahm sie mir Blut ab. Ich dachte: warum denn das? Fragte jedoch nicht. Zum Schluß wurden wieder 15 Euro von mir verlangt. Den Toxoplasmosetest würden sie bei jeder SS DREI MAL !!!!!! machen.
Ich bin ziemlich verärgert. Ist das nicht alles Geldmacherei???
Ist das bei Euren Frauenärzten auch so????

KLara

1

Also in meiner 1. SS wurde der Toxo Test 2x gemacht, einmal am Anfang u dann nochmal so in der 23. Woche, falls ich mich zwischenzeitlich damit infiziert habe.
Jetzt in der 2. SS wurde er bislang einmal am Anfang gemacht. Bin jetzt in der 24. Woche u bin mal gespannt, ob ich ihn in 2 Wochen, wenn ich wieder Termin habe nochmal machen muss.... Würd s schon machen, weil wir halt ne Katze haben u ich auch viel im Garten arbeite. Kostet bei meinem FA sogar 30 Euro.
Nun gut, 3x find ich dann doch auch übertrieben, und dass sie dich nicht mal gefragt haben, ob du das willst ist echt auch der Hammer. Das wär doch das Mindeste gewesen.

2

Hast du irgendwas unterschrieben? Ansonsten würde ich garnichts bezahlen.

Bei mir wurde Toxo zweimal getestet, einmal zu beginn und einmal in der 30.SSW zur kontrolle, hätte ich aber auch ablehnen können.
In der Praxis musste ich aber nie was bezahlen, die rechnung kam immer direkt vom Labor.

LG

3

Hallöchen,

meiner Ansicht nach, ist das Abzocke!

Mein FÄ hat mir nur angeboten, dass ich den Test machen KANN - habs aber abgelehnt, weil ich keinen Sinn darin sehe!

Allerdings wird mir auch immer wieder mal Blut abgenommen - um da den Eisenwert zu bestimmen. Aber da muss ich nix zahlen!

Grüßle

4

Bei mir wurde der Toxoplasmose-Test auch durchgeführt, und mich hat's echt vom Hocker gehau'n! Ich musste dafür 50 Euro (!) blechen !!! Es soll dann im Lauf der Schwangerschaft nochmal durchgeführt werden, da mein Test negativ ausgefallen ist. Aber der Preis ist echt der Hammer !! Mich wundern die Preisunterschiede. Die eine zahlt nicht, die andere 15 Euro, dann 30 und ich sogar 50 Euro. Woher kommen diese Unterschiede? Liegt das am FA, an der KK?

Grüße
Kim + Krümelchen (9 SSW)

Top Diskussionen anzeigen