schadet zu viel chlor dem baby?????

hallo alle zusammen hat eine von euch erfahrung mit chlor bzw brohm????
wir waren in den herbstferien in einem feienhaus mit pool und whirlpool eines der mitfahrenden kinder (9insgesamt) hat sich einen spaß erlaubt und 8 brohmtabletten in s wasser geschmissen das ding hat mächtig geschäumt-nachdem wir den schaum abgeschöpft hatten sind wir alle wieder ins wasser
da ich zu diesem zeitpunkt noch gar nicht wußte das ich schwanger bin war ich natürlich auch mit dabei.
da ich eh nicht sone wasserrate bin war ich nie länger als 30-40min in dem wasser(wenn überhaupt)
wieder zu hause hatten alle fette pickel mit dick eiter am ganzen körper -ich nicht gott sei dank
zu dem zeitpunkt war ich in etwa in der 5.woche mein frauenarzt meint das es meinem kind nicht geschadet hat da die sachen nur über die haut reagiern und durch die nieren abtransportiert werden -hat er recht?????????
ich mache mir wahnsinnige gedanken das mein kind durch diese geschicht ernsthaft schaden genommen hat:-(#gruebel#gruebel

1

Ich würde anfangen dem FA zu vertrauen sonst wird das eine sehr anstrengende Schwangerschaft wenn du ihm nicht vertraust. Oder du sollstest den Arzt wechseln.

LG

3

danke für deinen beitrag
der arzt ist schon ok -aber die gedanken sind trotzdem da
lg

2

chlor schadet höchstens deiner Scheidenflora und so können leichter Infekte entstehen.

4

danke danke ich hoffe das du recht hast
ist halt immer mal wieder im kopf dieses was wäre wenn
lg

Top Diskussionen anzeigen