Kleiner Stromschlag gefährlich???

Guten Morgen ihr lieben!!!

Ich bin ständig elektisch aufgeladen und bekomm ab und zu eine "gewischt", also so kleine Stromschläge, mal mehr mal weniger doll. Jetzt mach ich mir Gedanken ob das meinem Zwergi schaden könnte #zitter (bis jetzt hat es das nich, aber ich komm grad so ins Grübeln). Die Schwester meiner Kollegin hat ihr zweites Kind in der Früh-SS durch nen Stromschlag verloren (vermuten sie zumindest).

Danke schonmal für eure Antworten und Meinungen

Schönes WE

kautzi mit Zwergi 16.SSW

1

Hallo,

also ich kann mir nicht vorstellen, dass man dem Krümel schadet, wenn man elektrisch aufgeladen ist. Ich bin Servictechnikerin, und wenn ich nicht in Kurzarbeit wäre müsste ich jeden Tag mit Strom/Spannung arbeiten. Meine FÄ hatte damit kein Problem! :-)

Da ist ja keine Leistung dahinter.

http://www.swr.de/blog/1000Antworten/antwort/3326/warum-bin-ich-manchmal-elektrisch-aufgeladen/

Anders ist es natürlich wenn du an 230V oder so langst, dann kann es durchaus gefährlich werden. Aber das ist auch im unschwangeren Zustand so!

ist ganz interessant. Sonst einfach ma googeln, da kommt ne Menge

LG
Martina 25ssw

Top Diskussionen anzeigen