Ab wann ist man "wirklich" schwanger? Wann erzählen?

Hallo,

ich habe mal eine vielleicht komische, aber ernst gemeinte Frage:
Ab wann zählt man wirklich als schwanger? Wenn der Test positiv ist, wenn mann was auf dem US erkennen kann oder errst wenn das Herzchen schlägt?

Wann habt ihr von eurer SS anderen (Familie oder so) erzählt??

Gruß, Jennifer

1

Hallo

mal von ganz seltenen Fällen abgesehen wird ein SST nur dann positiv wenn auch eine SS da ist. Nur ist damit noch nicht gesagt dass sich auch alles gesund entwickelt.
Wir haben unseren familien und guten Freunden direkt nach der bestätigung vom FA von der SS erzählt. ganz einfach deshalb weil ich keine Lust hatte im Falle einer FG für alle heile Welt spielen zu müssen und mit niemanden darüber sprechen zu können. Ind er 9. SSW hab ioch dann mein baby verloren udn war froh darum, dass alle verständnis für meien gefühle hatten. Darum haben wir es bei der nächsten SS auch wieder direkt erzählt und werden es auch beim nächsten mal wieder so machen

LG
qrupa

2

So ähnlich habe ich es mir auch gedacht. Müsste jetzt 4+4 sein, der fA konnt aber außer einer gut aufgebauten Schleimhaut noch nichts sehen. Aber auch in der Praxis war der Test positiv. Nähste Wochehabe ich mit Eltern und Schwiegereltern ein Essen, da wollten wir ihnen dann von der SS erzählen.... Wenns doch nicht klappt, bemerken sie das ja eh, denn so nervenstark, dass alleine durchzuhalten wäre ich nicht. Außerdem brauche ich jemanden, mit dem ich über die SS plaudern kann (außer meinem Mann) :-)

LG Jennifer

4

Hallo

man muß es ja nun auch nicht jedem auf die Nase binden, aber alle von denne ich weiß, dass sie sich ehrlich mit uns freuen aber auch genau so ehrlich traurig sind wenn etwas schief geht und es sowieso erfahren würden können es von mir aus auch schon früher wissen.

LG
qrupa

3

ich bin immer wirklich schwanger wenn man wenigstens fruchhähle im us sieht , sonst glaub ich es eh nicht :-p

5

Hallo Jennifer!

Schwanger ist man ab dem positiven Test. Aber ich glaubs auch erst wenn ich was auf dem US gesehen hab ;-)

Die Familie weiß es diesmal immer noch nicht. Ich bin 25 SSW und die sehen meinen Bauch einfach nicht ;-)
Nächste Woche bekommt unser Sohn ein Shirt an. Darauf steht: großer Bruder 2010

Die werden wohl umfallen wenn sie erfahren dass ich schon im siebten Monat bin #huepf


In der ersten SS musste ich es schon in der 6SSW sagen. Ich sollte operiert werden und damit der Besuch nicht umsonst ins KH kommt, haben wirs schon Familie und engen Freunden gesagt.


lg und alles gute für Dich!

6

WOW, siebter Monat und die wissen es nicht??????

So lange könnt ich nicht aushalten, freu mich doch so und würde es gern jedem erzählen....

Jennifer

7

in meiner erasten ss haben ses auch erst im 6 monat erfahren, und diesma sagen was erst wenn sie bauch sehen u gezielt fragen :-)

ich erzähl es super ungern weil ich immer angst hab das noch was schiefgeht, u so ist es bissl lustiger

weiteren Kommentar laden
8

Hi Jennifer,

also meinem Mann sage ich das ich schwanger bin bereits mit dem positiven Test. Meinem Chef sobald man auf dem US eine Fruchthülle sieht, da ich im Versand immer mal wieder Kartons schleppen muss oder einen Besuch in der Druckerei (Chemikalien) machen muss. Dabei weise ich aber darauf hin, das er es für sich behalten soll. Alle anderen erfahren es frühestens nach dem 2. US wenn das Herz schlägt und es klar ist, das sich alles "normal" entwickelt.

LG

Judith

9

Hallo Jennifer!

Ich hab' mich bereits ab dem positiven Test als schwanger betrachtet. Wir haben es bereits in der 6. SSW meinen Schwiegereltern erzählt, da ich keine Bretter mehr streichen durfte (Lack ist schädlich). Nachdem ich das Herzchen im Ultraschall schlagen gesehen habe, hab' ich es erst richtig realisiert.

Der Rest hat es dann nach und nach bis zur 13. SSW erfahren. In der 13. SSW hab' ich es in der Arbeit gebeichtet.

LG, Angi (28. SSW).

11

Hallo :)
Wir hatten es der Family erzaehlt, nachem wir vom FA die Bestaetigung bekamen ( 7. SSW ). Der Rest hats dann so nach und nach erfahren. Musste es meinem Arbeitgeber sofort melden, da ich in einer Radiologischen Praxis arbeitete.
VLG

Top Diskussionen anzeigen