AUA! Akupunktur (36. SSW)

Mädels, ich war heute das erste Mal zur geburtsvorbereitenden Akupunktur bei meiner Hebi.

AUA #heul kann ich da nur sagen! Als sie mir die beiden Nadeln in die Innenseiten der Knöchel gepiekt hat, dachte ich, ich krieg nen Stromschlag! Sie meinte, das wäre ein gutes Zeichen, also dann würde das bei mir auch schön anschlagen. Na dann #augen Was tut man nicht alles für eine hoffentlich etwas angenehmere Geburt... #schein Aber dann 20 Min mit den Nadeln zu liegen, habe ich auch nicht gerade als angenehm empfunden.

Wie empfindet ihr denn so die Akupunktur?

LG energizer (35+1 SSW)

1

Morgen gehe ich zum 4. Mal zur Akupunktur.
Finde die nadeln gar nicht schlimm.
Einzig die im kleinen Zeh (wehenauslösend) sind schmerzhaft, aber noch gut auszuhalten...

LG, Sarah 40.SSW

2

Hi,

ich war gestern das 2. mal bei der Akupunktur und habe so gut wie nichts gemerkt. Laut meiner Hebamme sollte man auch nix merken, vielleicht nach der Behandlung, aber nicht waehrend der Akupunktur.
Beim 3. mal kommt eine Nadel in den kleinen Zeh, das soll etwas pieksen, aber ich finde das nicht sooo schlimm.
Da ich auch unter eingeschlafenen Haenden leide, hat die Hebamme beim letzten Mal 2 Nadel in die Pulsader gestochen. Das tat zwar nicht weh, war aber super unangenehm und nach 10 Minuten war mir schwarz vor Augen.

Tja, ich denke bei der Geburt kommen ganz andere Schmerzen auf uns zu. Da lasse ich das ganz gern ueber mich ergehen.

Alles Gute,
Claudia

3

Hehe, ich bekam damals während den Geburtswehen Akkupunktur und ich muss sagen, es war schrecklich. Es war unangenehmer als die Wehen allein auszuhalten :-).
LG

4

meine hebi meinte auch, man sollte die nadeln nicht merken...tut mans doch bescheid sagen...dann sitzen sie nicht richtig!

ich war schon sehr oft wegen wassereinlagerungen in den beinen, füßen und händen....was aber so kurz vor der geburt nicht mehr anschlägt, und am do geh ich das letzte mal zur akupunktur wegen der geburt.

sie sagte auch das sie dann in den kleinen zeh stechen will wegen wehen...man könne aber schon anfangen dort Akupressur zu machen!

also ich finds nicht schlimm und warte erst mal ab wenn du dein kind bekommst....dann ist sone kleine nadel ein lacher!hihi

5

moins, das an den knöcheln dat kenn isch. ich hat jetzt 2 x und am freitag bekomm ich auch die in den kleinen zeh.

nach meiner letzten akupunktur hat ich am knöchel sogarn blauen fleck. aber weißt was wenns wirklich was bringt is mir das toooooooootal banane.

aber meine hebi sagt auch wenn man es merkt dann wirkts. und nach jedem stich an dem punkt wäre das gefühl sensibler.

so ich kuschl mich nu wieder ins bettchen bin grad so schön weggedöst aber der heißhunger auf erdnussbutter hat mich ausm bett geholt... naja und meine blase ;-)

euch alles gute.

morgan et-14

6

Da fällt mir ein: wer Angst vor Nadeln hat, der kann ja mal nach Laser fragen.
Meine Heilpraktikerin kann das auch mitm Laser machen.
Es ist wohl nicht so stark in der Wirkung wie Nadeln...

Außerdem hab ich mir sagen lassen, dass manche nadeln schmerzhafter sind als andere. Es gibt verschiedene Materialien, die schmerzhafter oder weniger schmerzhaft sind.

8

also ich lasse die akupunktur schon seit monaten machen gegn wasser und auch schlafstörungen etc...
seit der 36ssw lasse ich halt die geburtsvorbereitende akupunktur machen und das taat mir auch nie weh.
gestern hatte ich zum ersten mal die geburtseinleitende akupunktur in den kleinen zeh und das tut weh!!!!!!
#schmoll
aber sobald die nadel sitzt gehts dann auch wieder:-D

7

also die nadeln sind manchmal schon ein bisschen schmerzhaft, am schlimmsten find ich die in den händen..aua..aber es ist nichts, was ich nicht aushalten könnte und ich glaube fest daran, dass mir das die geburt erleichtert!

alles liebe dir

maja et-9

9

War schon 2 mal da und war begeistert, hab nur ein bissl Bammel vor dem kleinen Zeh, der am Donnerstag das erste Mal mit gestochen wird.
Die Hebi im Elternzentrum hat gesagt, es muss etwas drücken, sonst könnte man es lassen oder gleich auch woanders hinpieksen. Sie hat aber im nächsten Satz wortwörtlich gesagt, wenn es sich anfühlt wie ein Stromschlag, dann sollte man die Nadeln wieder ein bisschen anpassen, das sei dann so nicht richtig.

Vielleicht fragst Du nächstes Mal nochmal - kann nämlich richtig entspannend sein und man muss sich ja nicht unnötig quälen.

Top Diskussionen anzeigen