wer hat sein Baby in der 34.ssw oder früher ohne Lungenreifespritze be

hallo,

ich bin heute 33+4 SSW und wollte mal nachfragen wie es ist wenn der kleine jetzt kommen würde.
Hatte am sonntag Wehen und mir wurde eine Spiropent gegeben.Jetzt sagt mir die Klinik das eine Lungnreifespritze nur bis ende der 34.SSW gemacht werden würde.Warum nur bis zur 34SSW?
Da blieben mir ja nur noch 2 Tage zeit.Was ist hinterher?Mein GMH ist auf 2,19cm verkürzt.MUMU ist fingerdurchlässig und soll liegen.
Über eure antworten wär ich dankbar.Ach ja wehen sind seit sonntag abend keine mehr.

lg

1

hallo kann ich dir sagen warum sie entwickeln schon ab er 33ssw das hormaon um alleine atmen zu können

hatte scho 3 frühchen

habe bei 2 lungenreifung bekommen da die geburt bei 31+0 und 29+0 war bei meinem anderen nicht mehr war da schon 33+3 hatte aber auch keine probleme beim atmen

lg alex mit krümel 19+5 ssw

2

Habe schon versucht mch mit anderen ärzten zu reden aber von denen bekomm man keine antwort.Muß täglich in die klinik wegen ctg und mumu kontrolle.liege nun zuhause flach.habe wie gesagt keine wehen mehr und nehme spiropent.Weiß nicht was ich tun soll.Hab um 11 nachher wieder ein termin.Ist es schlimm wenn der kleine jetzt ohne Lungenreife kommen würde?Er ist 42cm und ca.2100g schätzgewicht.Wie wären seine chancen?

lg

7

Gute Chancen haben die Kleinen in der Woche, aber dir kann niemand sagen wie genau in deinem Fall die Chancen wären, da es unterschiedlich ist.

Mach dich nicht zu sehr verrückt, du wirst ja gut überwacht und es muss nicht heißen dass dein Baby jetzt kommt.

Alles Gute.

3

Hallo,

ich habe meinen Sohn in der 34. SSW ohne Lungenreife geboren nach frühzeitigem Blasensprung. Er hatte keine Probleme beim Atmen. Er blieb knapp 3 Wochen im Krankenhause bis er sein Entlassungsgewicht von 2500 gramm hatte und selbstständig die Temperatur halten konnte.

LG Jeannine

4

das hört sich ja gott sei dank etwas beruhigend an.

lg

5

Hallo,

bestehe einfach bei deinem FA auf eine Lungenreife! Ich habe meinen Sohn in der 34.SSW bekommen, und bei ihm sah es leider gar nicht gut aus. Die Ärzte dachten er wird es nicht überleben. Er musste auch noch einige Tage beatmet werden, bevor die Atemhilfe ausreichend war. Es kommt eben immer auf die Umstände an, bei anderen geht es gut, die Kinder sind fit und können (in Einzelfällen) auch schon mit nachhause genommen werden, wenn sonst alles okay ist. Also sie mindestens 2.000gramm haben, selbstständig trinken können, die Wärme halten und einem Reifgeborenden auch sonst in nichts nachstehen!

Dein Befund muss aber nicht heißen dass dein Baby jeden Moment kommt. Deinen Befund hatte ich bereits in der 21.SSW! ;-)

Alles Gute Jeani 33.SSW

6

...habe vergessen zu erwähnen dass bei meinem Sohn keine Zeit für eine Lungenreife mehr war! Hätte ihm aber einiges erspart.

Bei dieser SS habe ich in der 24.SSW aufgrund vorzeitiger Wehen trotz komplettverschlusses des Muttermundes, die Lungenreife bekommen.

8

Ich hatte in der 31.SSW eine Lungenreife bekommen, aufgrund von Wehen ab der 30.SSW. Es hatte sich aber nichts am MUMU verändert. Meine Zwerge kamen per Kaiserschnitt in der 38.SSW auf die Welt!!!
Mach ruhig die Reife, es schadet ja nicht und im Notfall geht es dem Baby besser damit!!!
Mfg

Top Diskussionen anzeigen