HILFE! was kann ich gegen reitzhusten tun ???

Hallo ich habe seit gestern starken reitzhusten,mein Mann hat mich angesteckt :-(

ich habe schon etwas vom arzt bekommen aber der husten ist noch nicht besser ich weiß es dauert etwas aber nun habe ich angst weil ich immer so viel husten muß das das nicht so gut für den wurm ist aber wenn ich husten muß kann ich nicht anders ich versuche schon so wennig wie möglich zu husten ich trinke dann immer wasser aber manschmal hilft das dann nicht was habt ihr gemacht oder was könnt ihr mir empfehlen?!

Lg und danke im vorraus denjas:-)

1

versuchs mit honig in warmen getränken!
Sonst kannste nur abwarten!
Aber das steht dein zwerg auch durch :)

2

hallo danke für deine schnelle antwort ich hoffe du hast recht ich habe nur angst wenn ich so husten muß das das schlimm ist:-)

3

Einen Esslöffel Fenchelhonig, wenn es akut ist. Das beruhigt sofort!

4

propolis Globulis.
Homöopatisch und super-gut!!

5 x 5 Kügelchen über den Tag verteilt im Mund zergehen lassen...

lg
tina

5

also ich kann dir sagen, der husten schadet deinem baby nicht. hatte die gesammte ss welchen, nix hat geholfen, der kleinen ging es prima. salbeibonbons haben etwas linderung gebracht.

lg nadja (die hofft das du den husten nicht so lange hast ) + emily (*13.3.09)

6

Fenchelhonig, warme Milch mit Honig und......mucosolvan!

Hab ich in meiner Schwangerschaft auch genommen. Hat mir meine FA damals empfohlen. Sie meinte es steht nicht im Beipackzettel geht in der Schwangerschaft aber sehr gut. Sie meinte, dass man das Frauen früher als Lungenreifemittel gegeben hat im KH. (Sie war früher OBerärztin im KH)

Ich hatte nämlich auch furchtbaren Husten, der gar nicht mehr weggehen wollte.

Alles Gute und gute Besserung!

Johanna

7

Hallo,

ich gehöre zwar nicht mehr hierher, aber kann Dir hoffentlich trotzdem einen Tip geben...

- Fenchelhonig
- Globuli Drosera D6
(gebe ich meinen Kindern, sollten sie Husten haben... klappt super)

Liebe Grüße und gute Besserung,
lk.

Top Diskussionen anzeigen