SS+Autoimmunthyreoditis

Hallo!

Gibt es hier Schwangere die eine Hashimoto haben?
Wie verläuft die SS und nimmt ihr noch andere Medikamente außer L.Thyroxin?


LG

1

Hallöle!

Also bei mir wurde letztes Jahr Hashi diagnostiziert.
Nehme seither L-Thyroxin (125) und habe mir irgendwann Selen (200) besorgt. Als ich jetzt wusste dass ich schwanger bin, war ich beim Radiologen, der hat SD untersucht und Blut abgenommen. Es waren bei mir keine SD-Antikörper mehr nachweisbar... er sagt das kann vom Selen kommen... Das darf ich laut ihm auch in der SS weiternehmen. :-)
Mein Thyroxin nehme ich auch weiter, 125, wie vor der SS.
Ich soll im November nochmal zur Untersuchung zum Radiologen. Also alle 3 Monate. :-) Mir und dem Muckelchen geht es prima. Wenn die Werte so bleiben darf ich sogar die wertvolle Milch am Anfang stillen - die mit den Antikörpern...
das rät man ja ab wenn SD-Antikörper im Blut nachweisbar sind damit diese nicht aufs Kind übertragen werden.

LG nachtelfe78 15.SSW

2

Hi!

Ich weiß seit januar, dass ich Hashi habe.
nehme seitdem LT 75 und mir gehts blendend :-)
Ich bin in der 16. SSW und auch dem Krümel gehts gut.
Beim Radiologen war alles prima, allerdings steht noch nicht fest, ob ich stillen darf :-(.
Laut meinem Doc kommt es häufig vor, dass die Antikörper bei SS runtergefahren werden, um eine Abstoßung des Embryos zu vermeiden.

LG Brina

4

Huhu Brina!

Soweit ich weiß darf man nur nicht die Anfangsmilch (Kollostrum) stillen... danach kommt ja die Milch die nicht mehr so viel Antikörper enthält. Die darf man dann stillen...
die Frage ist ob es das Baby dann noch will...

LG nachtelfe78

10

genau da ist das Problem... finde ja grade die Anfangsmilch wichtig...
Werde das nochmal mit HA, FA und Radiologen ausdiskutieren. :-)
Und sonst wirds halt ein Flaschenkind :-)

LG Brina

3

Ich nehme nur L-Thyroxin und Femibion bzw zusätzlich Eisen.

Bis zur 24 SSW habe ich Thyronajod genommen, dann kam meine Ärztin endlich dahinter, daß Vitamine in der SS vielleicht auch nicht schaden könnten.

Beide SS verliefen bisher völlig problemlos. Wieso meinst Du, sollte sie nicht?

5

Hey :-) Mein Hashi wurde in der 1. SS festgestellt, seitdem wurde die Dosierung (auch jetzt während der 2. SS) regelmäßig angepasst. Ich nehme 175 L-Thyrox, sonst nichts.

Andrea
37. SSW

6

Hallo, habe auch Hashi und hatte insgesamt 4 Fehlgeburten. In der letzten SS bekam noch Cortison (15 mg), aber leider hat es nicht geholfen (sollte eine Abstossung des Embryos verhindern). Ganz unerwartet bin ich nun noch ein 5. Mal schwanger geworden. Diesmal bekomme ich noch Immunglobuline G (Infusionen), kosten knapp 500,- Euro pro Infusion und ich weiß leider noch nicht, ob die Kasse es übernehmen wird. Wenn alles gut gehen sollte, dann bekomme ich die Infusionen alle 3 Wochen bis zur 24. SSW. Leider weiß ich noch nicht, ob es diesmal gut gehen wird.... Ich lebe immer noch in großer Angst vor einer erneuten Fehlgeburt und bin auch über die kritische Zeit noch nicht hinaus (9.SSW). Als ich so unerwartet wieder schwanger wurde, recherchierte ich im Netz und bin bei meinen Recherchen im Internet auf folgende Informationen gestossen:

"Bei überreaktivem Immunsystem ist Cortison eine preiswerte Alternative, wird gerne mit Heparin/ASS kombiniert eingesetzt, bei erhöhten Killerzellen könnten sich IVIG als erfolgreicher herausstellen"

ebenfalls fand ich die Info, dass

"eine kombinierte Heparin/Aspirin und Immunglobulin G Therapie bei Patientinnen mit Schilddrüsen-Antikörpern"

sinnvoll sei.

Ich habe gelesen, dass Prof.Heilmann in Wiesbaden (früher Rüsselsheim) Frauen berät mit wiederholten Fehlgeburten und diese Immunglobulin G-Therapie einsetzt. www.praxis-heilmann.de. Bei ihm - zum Glück in meiner Nähe - bin ich derzeit in Behandlung. Die Untersuchung bei ihm ergaben, dass meine Killerzellen pathologisch erhöht sind (14%) und dadurch eine Abstoßungsgefahr groß ist.


LG

7

P.S.: Ansonsten nehme ich Eutyrox 75 und Selen 200 täglich (hatte ich aber auch schon in den vorhergehenden Schwangerschaften genommen).

weitere Kommentare laden
Top Diskussionen anzeigen