Entbindung im Geburtshaus

Hallo liebe Mitschwangeren!

Ich gehe zur Geburt ins Geburtshaus gleich bei uns um die Ecke.
Ich möchte nicht Stillen. Jetzt weiss ich ja, dass man dann im KH eine Abstilltablette bekommt,
weiss jemand von euch ob ich diese auch im Geburtshaus bekommen?
Ich gehe am Mittwoch wieder zu meiner Hebi (sie arbeitet dort), aber die Frage beschäftigt mich trotzdem jetzt schon...
Vielleicht kann ja jemend aus eigener Erfahrung berichten.
Und auch, ob meine Maus dann dort direkt ihr erstes Fläschen bekommt.

Vielen lieben Dank.

1

....was ich mich ja nun frage ist, wieso jemand, der ins Geburtshaus geht (wo man ja eigentlich hingeht, weil man das ganze etwas natürlicher haben will ohne Gerätegedöns, sondern mit Ruhe und Zeit) dann nicht stillen will?
Wieso willst du das eine ganz natürlich und das andere künstlich/industriell?

Greetz

la-floe

2

Ich möchte aus gesundheitlichen Gründen nicht stillen.

4

die gleiche Frage kam mir auch als erstes in den Sinn
Ich kann mir garnicht vorstellen das die dir dann eine Flasche anrühren
Wenn müsstest Du dir das sicher selber mitbringen

3

Die Hebammen machen das meist auf natürliche weise. Z.B wird dann nicht gleich angelegt, ich bekam damals (musste nach 3 Tagen abstillen wegen blutenden Brustwarzen) Belladonna und noch irgendwas.
Diesmal gehe ich ins GH und versuche def. länger stillen zu können. Fand das eher sehr schade.

5

hi. ich strebe auch geburtshaus und wanne an.
aber ich bin absoluter still-fan und kann die flaschenfrage nicht beantworten.

vielleicht bekommst du diese tablette zur milchreduzierung vorher von der FÄ??!!!!!

Top Diskussionen anzeigen