Fruchthöhle sitzt zu tief - Gebärmutter will sie abstossen

Hallo zusammen,

nachdem ich mich seit 14 Tagen mit Blutungen (dachte erst, es wäre die Periode) rumschlage, war ich heute wieder beim FA. Bin wohl in der 6.ssw, aber das wissen wir noch nicht genau, weil irgendwie alles ziemlich durcheinander ist. Fruchthöhle und Dottersack waren zu sehen. Die Fruchthöhle sitzt sehr tief und der Doc meinte, die Gebärmutter versucht diese abzustossen. Das die ss gut ausgeht hat eine Chance von 50:50. Habe nun strickte Bettruhe, denn so verschwinden wenigstens die Blutungen immer wieder.
Wer kann mir Mut machen und hat sowas vielleicht auch erlebt?

LG,

Nicole

1

Hi,

ich drücke Dir alle Daumen, die ich habe, dass dein Babychen bei Dir bleibt... Erfahrungen hab ich aber keine damit...
Trotzdem alles alles Gute und schone Dich schön.

LG, Hupsi #klee

2

Hallo,

das ist sehr lieb von Dir! Vielen Dank!

Wünsche Dir natürlich auch alles Liebe ;-)

LG,

Nicole

3

ich kann dir nur mut machen....bleib schön liegen,tue nix,außer auf wc gehen,mein groß machen nicht zu sehr drücken...trinke nur wasser und tee,kein koffein und so...iss nur gesundes,was aber nicht bläht und auch nichts was verstopfungen hervorruft.

mit viel glück wird aus 50% auch vielleicht 99%....100%gibt dir keiner.

4

Hallo,

ja, versuche mich an Bettruhe zu halten. Habe noch einen 16 Mon. alten Sohn, deswegen ist es nicht ganz so einfach. Habe zwar viel Hilfe, aber man möchte seinen Kleinen ja auch mal auf den Arm nehmen. Ist schon doof alles!
Hoffe, Du hast Recht und es werden vielleicht noch die 99 %.

Vielen Dank für Deine Tipps.

LG,
Nicole

Top Diskussionen anzeigen