Wer hat Erfahrungen mit 3. Kaiserschnitt?

Hallo zusammen,

habe mich lange nicht gemeldet, da es mir bisher recht gut ging (nach der Übelkeit;-)

Nun würde mich mal Eure Erfahrungen interessieren.

Ich bin in der 32 + 6 und möchte so nah wie möglich am ET entbinden lassen. Da ich schon zwei KS habe, wird es jetzt auch wieder einer.
Mein Arzt würde gerne 10-14 Tage vor Termin holen, läßt sich mir zuliebe aber wohl darauf ein, so lange wie möglich zu warten. Problem wäre, wenn die Wehen kommen, die dann auf die Narbe drücken würden.

Ich merke schon, dass Nr. 3 wesentlich tiefer und schwerer im Bauch liegt als die anderen Beiden. An der Narbe habe ich bis jetzt noch nichts gemerkt.
Merkt man denn überhaupt was? Bekommt man stärkere Schmerzen?
Wie lange vor ET habt Ihr den KS machen lassen?

Danke Euch jetzt schon für Eure Mails.
Gruß Juljusmama

1

Hallo

da man wenn nicht noch andere Risikofaktoren dazukommen auch nach zwei KS spontan entbinden ,würde ich mir um die Narbe keine allzugroßen Sorgen machen wenn die Wehen einsetzen.
Normalerweise hat Frau nur direkt währen der Wehe schmerzen und in den Pausen zwischen den Wehen gar keine. Wenn es dann noch weiter weh tut sollte möglichst schnell was getan werden, aber das Risiko ist wirklich winzig udn kaum größer als nach einem KS

LG
qrupa

2

ich habe meinen 4. KS und bis jetzt ging alles gut...
hab noch ein wenig zeit bis zum 4.
aber mein 3. war garnich schlimm...
konnte am selben tag noch aufstehen

lg

7

Hi,

da bin ich ja nicht allein mit 4 KS! Allerdings hab ich meinen schon in 5 Wochen - und noch einen Umzug davor - aber das wird auch noch geschaukelt. Anstrengend find ich blos, dass der Kleine noch nicht so recht laufen mag und ich seine Tragetage schon recht merk!

Liebe Grüße und alles Gute
Mimi

3


huhuu

mir gehts wie dir. Ich hatte auch bereits 2 KS und soll jetzt im März den dritten bekommen. Ich hatte auch überlegt garkeinen Termin für den KS festzulegen und einfach zu warten bis sich die Lady alleine aufmachen möchte. Dann wäre ein KS unter PDA noch immer früh genug, so denke ich mir das zumindest. Ich weiß nicht ob das möglich ist, würde mich aber drüber freuen.
Normal wäre sonst auch ein KS ca. 2 Wochen vor ET bei uns.

lg Sunny, Jonas (4), Cedric (1), Charline Kimberly inside (18.ssw)

4

Also ich hatte auch 2 KS und bin jetzt mit dem 3. Kind schwanger...
Ich habe bisher noch die Hoffnung, daß das Baby vielleicht doch spontan auf die Welt kommen darf und es kein 3. KS wird. Mein FA steht jedenfalls voll und ganz hinter mir.
Ich denke normal sind es so 10 Tage vor ET...denn in einem solchen Fall wollen die KH ja lieber planen und hätten es lieber, daß man zueinem festen Zeitpunkt ohne Wehen kommt.
Ich würde das nochmal mit dem Arzt im KH bereden an deiner Stelle. Das kommt auch glaub ich immer darauf an, ob man Wehen bekommen darf oder eben nicht.

LG und alles Gute...
Tina 19.SSW

5

Ich hatte bisher nur einen KS, aber wollte Dir nahe legen mal mit dem KH zu sprechen. Hier ist es nämlich so, dass die sehr ungern KS mit Termin machen, sondern wenn es denn einer werden soll/ muss, dann wenn der Zwerg raus will ;-), also erst wenn die Wehen auch einsetzen.

Alles Gute #liebdrueck!

6

Hi,
ich seh´dem vierten KS entgegen ... meiner Narbe gehts immer noch gut und die hat sich auch nach dem 3. KS nicht sonderlich vergrößert. Bei mir wurden die KS immer 10 Tage vor dem eigentlichen Termin gemacht, unter Vollnarkose - näher ran wollten mich die Ärzte nie lassen. Stärkere Schmerzen - naja, ich fand die Nachwehen bei NR 3 schon ganz schön heftig - bin aber trotzdem am 5. Tag wieder nach Hause gegangen :-)

LG und alles Gute Mimi

Top Diskussionen anzeigen