Erbrechen ohne Ende!

Hallo ihr lieben!
Seit Samstag bin ich ununterbrochen am brechen. Sobald ich irgendetwas gegessen oder getrunken habe, kommt es direkt wieder raus.
Ich habe keine Übelkeit, aber auch keinen Appetit.
Sogar die allerkleinsten Zwiebackstückchen und Kamillentee kann mein Körper nicht bei sich behalten.

Wie lange kann der Körper ohne Flüssigkeitszufuhr aushalten?
Meine FÄ ist natürlich im Urlaub. Aber mein HA kommt heute abend nochmal vorbei.
Ich hoffe, er hat ne gute Lösung (außer KH und Tropf).

Was sind eure Meinungen, was kann ich noch machen?

Sorry fürs #bla

1

Mir ging es ähnlich. Was ich komischer weise gut vertragen hab (auch geruchstechnisch) waren süße Teilchen vom Bäcker und Essen von Mc Donald. Nicht wirklich gesund ich weiß, aber alles andere ging so gar nicht. Getrunken hab ich Saftschorle.

2

Hallo!
Also, über einen Urintest kann auch eine Hebamme ersehen, ob Du Reserven hast....es gibt die Möglichkiet mit Akupunktur und Homöopathie zu helfen...ich starte auch in den kommenden Tagen bei einer Frau, die gerade aus dem KH raus ist...ich drück Dir die Daumen!
Gruß Hebamme Nette

Top Diskussionen anzeigen