Kann mich nicht mehr auf den Beinen halten

Hallo zusammen,

nun muss ich bei euch mal bisschen jammern.

Ich bin erst in der 11 ssw mit unserem 2. Kind und mir gehts alles andere als gut.

Ich kann mich kaum auf den Beinen halten, hab immer das Gefühl, dass ich fast am umfallen bin und Kraft hab ich sowieso keine mehr.

Natürlich kommt dann noch die spuckerei und übelkeit dazu.

Mein Mann hat bis ende der Woche frei genommen, weil ich mich nicht um Elias (2 Jahre) kümmern kann. Kann ihn jan nicht mal hoch heben.

Mein Gyn geht gar nicht wirklich drauf ein und zum Hausarzt möchte ich auch nicht unbedingt, weil ich da so oft in meiner ersten Schwangerschaft war ( da gings mit auch nicht gut) und mir das schon peinlich ist.

Ich hoffe, dass es gaaaaanz schnell wieder vorbei geht

LG Nadja

1

willkommen im club!

hier geht gar nix...die bude sieht aus, studium hängt und ich freu mich schon gleich aufs rad zu steigen und den großen vom anderen ende der "stadt" zu holen...und dann wohne wir noch 77 stufen hoch. wenn ich oben ankomme muss ich mich immer setzen um nich umzufallen. wenigstens muss ich nich kot....

aber was soll man machen?!

lg, lena + kilian *10.07.07 & #ei 7+1

2

Naja, ist ja gut wenn du es wenigstens noch kannst, ich könnte es nicht! Bin froh, wenn ich es wenigestens auf die Toilette schaff

3

MUSS JA...nehm aber immer fein das handy mit und lass mir 10 minuten mehr zeit...

mit der toilette hab ich nen ganz anderes problem #hicks

4

Hallo,

bitte gehe zum Arzt. Der kann dich ja gar nicht doof angucken weil du schon wieder da bist.

Vielleicht fehlt dir Eisen oder irgendwas.

Gute Besserung.

LG yorks (29. SSW)

5

Hallo Nadja,
mir gehts genauso wie dir! Ich bin jetzt in der 7. Woche, und mir gehts total schlecht. Mir ist ständig übel, ich kann nichts essen und mein Kreislauf ist im Keller. War gestern deswegen auch beim FA (hatte auch Angst ausgelacht und nicht ernst genommen zu werden). Sie hat mir "Nausema" verschrieben. Das ist ein Vitamin B6 Präparat, das gegen Übelkeit und Erbrechen helfen soll. Und ich soll ganz viel Trinken, min. 3-4 Liter am Tag, das soll den Kreislauf wieder in Schwung bringen. Ich bin gespannt obs hilft. Ich wünsche dir jedenfalls gute Besserung!

LG Sileo

Top Diskussionen anzeigen