Temperaturabfall nach positivem Schwangerschaftstest

Hallo ihr Lieben,

ich bin neu hier und fuehle mich im Moment total ueberfordert und emotional und hoffe ihr koennt mir weiterhelfen.

Ich habe diesen Monat angefangen meine Temperatur zu messen und habe am 15 Tag nach meinem Eisprung einen positiven Schwangerschaftstest erhalten (2 Tage nach ausbleiben meiner Menstruation). Da ich der ganzen Sache nach vielen enttaeuschungen nicht getraut habe, habe ich gestern nochmals einen Schwangerschaftstest gemacht (17 nach meinem Eisprung), der ebenfalls positiv ausfiel (hatte jedoch irgendwie das Gefuehl, dass die 2 Linie dieses mal ein bisschen schwacher war)... Heute morgen hatte ich nun einen Temperaturabfall von 37.08 auf 36.89 (also fast 0.2 Grad). Die Temperatur ist jedoch immer noch oberhalb der "Coverline"...
Ist das ein Anzeichen, dass meine Menstruation beginnt oder noch kein Grund sich Sorgen zu machen? Ist jemand in einer aehnlichen Situation? Lohnt es sich nochmals einen Schwangerschaftstest zu machen?

Liebe Gruesse,

Fabienne

1

herzlichenglückwunsch erstmal,

zwei SST können nicht lügen es wird schon nichts passiren, drücke dir die Daumen.

LG

2

Hallo, warum misst Du noch ?. Lass es. Übrings meine ist auch gefallen und ich bin immer noch SS ;-)

#herzlich Glückwunsch

L.G Tina 20 SSW;-)

3

Vertrau den Schwangerschaftstest und hör auf zu messen!

Und.... Herzlichen Glückwunsch #freu

LG Becky mit BabyBoy#klee23.SSW und #klee#klee#klee#blume an der Hand!
http://babymuecke.unsernachwuchs.de/home.html

4

Vielen Dank fuer euren guten Ratschlag - habe mein Thermometer verbannt und habe mir jetzt nen Termin beim FA geben lassen :-)

Top Diskussionen anzeigen