Hab grad ein Problem..Fruchtwasser ?? Leichte Schmerzen..

Hallo Ihr Lieben,

ich bin grad ein bissel ratlos. Habe ein wenig leichte Schmerzen , so Periodenartig ..und habe eben gemerkt das ich ein wenig flüssigkeit verliere da unten. Es ist sehr durchsichtig , kann nicht sagen ob es süsslich oder säuerlich riecht.....

Man sagt ja eigentlich das man das merkt mit dem Fruchtwasser weil es wohl in einem Schwall abgeht. Jedoch weiss ich nicht ob es auch auf mich zutrifft , die kleine liegt in BEL und sitzt mit dem Steiss genau genau tief an meinem Mumu, sodass ich mir nicht vorstellen kann das Fruchtwasser dann in einem Schwall abgehen kann.

M eine Frage nun , ist es so unabwegig das Fruchtwasser jetzt speziell in meinem Fall nur Tröpfenweisse abgeht??
Wenn die Schmerzen stärker werden werd ich auf jeden Fall ins Kh fahren , aber ich will ned wieder umsonst fahren war in den letzten 4 Wochen schon 2 mal stationär da wegen dem zu niedrigen Gewicht der kleinen. Und das bei meiner Kh-Phobie #zitter

Danke im vorraus für die Antworten.

1

Da du grade mal in der 34 SSW bist würde ich mal die Phobie für ein weilchen vergessen und das kontrollieren lassen. Oder hast du eine Hebamme die du anrufen kannst?
Es gibt auch hohe Blasenrisse, da geht das FrWa auch nur stoßweise ab.

LG

2

Hi,

meine Kleine lag mit dem Kopf nach unten, von daher kann ich dir nicht sagen, ob das speziell in deinem Fall so sein kann, dass das FW nicht schwallartig abgeht. Bei mir kam es auch erst nur troepfchenweise.

Wenn das erst seit gerade so ist und sich auch nicht verschlimmert, wuerde ich das gleich morgen frueh vom FA untersuchen lassen. Ist das schon laenger so oder kommt mehr Fluessigkeit: Ab ins KH.

Verlierst du FW, sollte die Geburt eigentlich innerhalb von 24 Stunden losgehen, weil es sonst zu einer aufsteigenden Infektion kommen kann.

LG und alles Gute!
Barbara

3

FW geht nicht immer in einem Schwall ab. Teilweise geht es nur Tröpchen weise ab. Würde es aber abklären lassen. Glaub mir ich kenne das ich hasse KH aber es geht immer hin um den Zwerg und da bin ich dann doch etwas vorsichtiger. Grade weil du erst in der 34. SSW bist.


Viel Glück das es nur Ausfluss ist.

Lg Julia mit Lars *26.06.2007 und Zwerg #ei 33+0

4

hallo,

hatte bei der ersten geburt diesen schwallartigen fwabgang. war da jedoch schon einen tag vor et und sonst war alles geburtsreif.
bei der zweiten hab ich auch immer wieder tröpfchenweise fw verloren, was so knapp über sechs stunden so ging. da war ich 7 tage über et.
hatte zwar nie eine bel, dennoch kannst du das fw tröpfchenweise verlieren. wenn du dir also nicht sicher bist, ruf mal im kh an und frag nach. oder hast du eine hebi oder einen arzt, den du so spät am sonntag noch anrufen kannst?

wünsch dir alles gute.
sacredheart

5

Danke für die Antworten.....

Klar wenn ich stärkere Schmerzen habe geh ich ins Kh , aber wenns ned unbedingt sein muss geh ich auch nicht.

Ich war in der 31. Woche schonmal im Kh wegen vorzeitiger Wehen und habe die Lungenreife direkt erhalten. So und letzte Woche war ich rein nur wegen des Gewichtes der kleinen da , und da hat der Oberarzt schon gemeint das wenn jetzt Wehen auftreten diese nichtmehr gestoppt werden. Naja worauf ich hinaus will , da ging alles irgentwie zu schnell das letzte mal sodass sich meine Phobie noch ein wenig verschlimmert hat , und ich mir eigentlich sagte das ich nurnoch zur Geburt der kleinen ( wird ja leider KS ) ins Kh gehen werde .

Naja mal schauen was sich noch tut , die kleene jedenfalls ist fleissig aktiv da unten :-)

Top Diskussionen anzeigen