Wie lange kann man beim Blasensprung noch zu hause bleiben?

Hallo,

ich habe mal eine Frage.

Ich bin jetzt in der 39SSW und Wehe schon seit 2 1/2 Wochen so vormir hin.
War wegen den Wehen schon einpaar mal im KH aber immer Fehlarlarm.

Bei meinem 1. Kind hatte ich auch einen frühzeitigen Blasensprung und 10Min später hatte ich dann auch Wehen.

Diesmal habe ich meinen FA gefragt und der hat gesagt das das Köpfchen fest im becken sitzt.

Aber wann fährt man dann los wenn die Fruchtblase platzt?

Ich habe gehört das ich ruhig nochmal duschen gehen könnte und alles in ruhe packen könnte bevor ich los fahre!

Gruß:-D

Biene00

1

Das hab ich auch gesagt bekommen. Ruhig noch in Ruhe duschen oder was essen. Und dann gemütlich auf den Weg machen.

Nach dem Blasensprung fällt das Baby seltenst innerhalb von Minuten danach raus

2

Noch duschen????

Ich habe gehört, dass man sich wenn es geht gar nicht mehr bewegen soll, sondern brav hinlegen und den Krankenwagen rufen, weil sonst eine Infektionsgefahr droht#schock

4

ja wenn das Köpfchen NOCH NICHT fest im Becken ist :)

15

Du verwechselst da was. Das Hinlegen (wenn der Kopf noch nicht fest im Becken ist) muß man machen, um einen Nabelschnurvorfall zu verhindern.

Keine Infektion ist soooooo schnell, daß man deshalb gleich den Krankenwagen rufen muß;-)

Die Geburt meiner ersten Tochter begann mit Blasensprung, und ich habe geduscht, mich noch mal hingelegt und bin dann 4 h später ins KH aufgebrochen. War kein Problem.

3

Hallo,

duschen und mit liegen Transport in die Klinik.

Das Kind rutscht durch den Blasensprung noch ein stück tiefer und keiner weiß wo die Nabelschnur liegt. Gefahr der Unterversorgung besteht also.

Nach einem Blasensprung sollte auch innerhalb 24 Stunden das Baby geboren sein.

Lg Sandra

17

"duschen und mit liegen Transport in die Klinik. "

Entweder oder - wenn Du liegen mußt, darfst Du nicht mehr duschen (oder duschst Du im Liegen?:-p)

Wenn der Kopf im Becken ist und Du noch stehend duschen darfst, mußt Du auch beim Transport nicht liegen!

24

< duschen und mit liegen Transport in die Klinik. >

Wie doof ist das denn #klatsch

weiteren Kommentar laden
5

nach nem blasensprung soll man nicht mehr laufen nur liegender Transport und dass schnell weil das Kind nicht mehr richtig versorgt wird.
Bei dem zweiten hat man mir gesagt bei den ersten anzeichen gleich gehen da die schneller kommen und ich muss sagen es war wirklich so.......warten kann man beim 2 nicht mehr und schon gar nicht wenn die Blase gesprungen ist

25

< nach nem blasensprung soll man nicht mehr laufen nur liegender Transport und dass schnell weil das Kind nicht mehr richtig versorgt wird. >

Wer hat Dir den Quatsch den erzählt?

Das Baby der TE liegt fest im Becken, sie braucht also nicht liegend transportiert werden da die Nabelschnur nicht mehr vorfallen kann.

Und nur wenn die Nabelschnur vorfällt, was sehr selten ist, besteht eine Unterversorgung!

6

Hallo

meine fa hat damals gesagt man soll sich dann sofort hinlegen und den rtw rufen

lg niccy

8

aber nur wenn das Köpfchen NOCH NICHT fest im becken ist!

11

nee sie sagte das wäre egal aber die meinungen von ärzten gehen eh bei sowas auseinander

weitere Kommentare laden
7

Hi Biene,

also ich weiß nicht ob ich warten würde, habe ich damals auch nicht.

Mir ist in der Nacht die Fruchblase geplatzt, Köfpchen war auch schon im Becken, es tröpfelte bißchen was raus und ich habe sofort die Wehen bekommen, sind dann los ins KH, nicht mal 2 Std. später war meine Tochter auf der Welt. Es kann ziemlich schnell gehen muß aber nicht.
Nach dem Blasensprung ca. 30 MIn. später war der MuMU schon 8 cm offen.

lg christina

9

Hallo,

wenn Dein Kleines fest im Becken sitzt - und das tut es ja laut FA - dann kannst Du wirklcih noch duschen und Deine Sachen zusammen packen. Weil der Kopf ja eben gerade fest im BEcken sitzt und nicht mehr runterrutscht und die NAbelschnur einklemmen kann. Die Gefahr besteht nur, wenn er noch nicht im Becken sitzt und dann muss man eben auch liegend ins Krankenhaus....
Mein Blasensprung ist jetzt genau sechs Wochen her. Wir haben dann im Krankenhaus angerufen, die haben gesagt: Kein Problem, machen sie sich fertig und kommen sie.
Ich habe also noch in Ruhe geduscht (die Beine rasiert ;-), die Tasche fertig gepackt und dann sind wir gemütlich ins Krankenhaus gefahren.

LG,
Cora

PS: Ich wünsch Dir, dass die Wehen dann auch einsetzen. Bei mir haben sie dann nach 18 Stunden doch eingeleitet und nach 27 STunden war er dann da ;-)

14

Also das würde ich beim 2. Kind nicht empfehlen....

Bei mir wurde die Blase in der Klinik eröffnet und keine
1 1/2 Stunden später war Lilly da.
Wenn jetzt in der 2. Schwangerschaft meine Fruchtblase platzt, fahre ich sofort mit liegend Transport, da die 2. Entbindung meistens noch schneller geht.

Lg Sandra

10

also, ich hatte das prozedere ja jetzt erst letzte woche!

ich musste liegend ins KH, weil der kopf eben nicht im becken war, wäre er es aber gewesen, hätte ich normal im privatauto fahren können. allerdings sollte man gleich los wegen infektionsgefahr...

die in der rettungsleitstelle haben auch nachgefragt, ob der kopf im becken ist, weil sie dann keinen rtw geschickt hätten.

also: kopf im becken->mit eigenem auto gleich ins KH, duschen wirst aber schon noch können

kopf nicht im becken->rtw rufen und HINLEGEN, NUR in diesem fall kann die nabelschnur vorgespült und abgeklemmt werden..

lg

12

Also ich glaube nicht, dass man sich wegen der Infektionsgefahr so stressen muss.
Das Antibiotikum haben sie bei mir erst nach 20 STunden zum ersten Mal gegeben, die nächsten Gaben wären dann alle 8 Stunden gekommen. Aber das ist vermutlich von Klinik zu Klinik verschieden.

LG

13

ich muss dir ehrlich sagen, ich hätte mich da auch nicht gestresst, wenn ich nicht sowieso nen rtw gebraucht hätte, weil der kopf eben nicht im becken war...

ich hab aber ehrlich gesagt noch geduscht...zwar liegend in der wanne, aber geduscht hab ich...will ja nicht stinken;-)

lg

16

Also ich habe meinen Sohn nach dem Blasensprung ca eine halbe stunde später im Arm gehalten :-)
Wir hatten es gerade noch so bis in den Kreissaal geschafft damit wir nicht zu Hause die Sauerrei haben ;-)

Auch bei meinen anderen Kindern war es so, das nach Blasensprung sie ziemlich schnell da waren.

ich würde also sagen,

Blasensprung dann sofort ins Krankenhaus :-)

Wie lange hatte es denn nach deinem ersten Blasensprung gedauert?

Meist kommen die folge Kinder nämlich auch schneller.


LG Kerstin

18

Bei mir hat es nach dem Blasensprung noch 12 h gedauert, bis das Baby da war, also wirklich massig Zeit!

Top Diskussionen anzeigen