Wieviel Himbeerblättertee????

Hallo!
Wieviel Himbeerblättertee trinkt man denn so am Tag??

LG Tina

1

Guten morgen,

ich habe gehört eine Tasse am Tag.

Wünsche Dir viel Glück weiterhin und eine schöne Geburt.

Sumsel

2

Es ist sehr wichtig, dass Sie die Himbeerblätter erst ab dem 6. Monat einnehmen, da sie stimulierend auf die Gebärmutter wirken. Himbeerblättertee stärkt die Gebärmuttermuskulatur und kann somit auch wehenanregend wirken (unverzichtbar beim Blasensprung). Trinken Sie in der 37. SSW eine Woche lang eine Tasse täglich, dann eine Woche Pause, in der 39. SSW eine Woche lang eine Kanne täglich, dann wieder eine Woche Pause, bei Übertragung: kannenweise trinken. Es ist wichtig, immer mal eine Pause zu machen, da man mit Arzneimitteln und Kräutern immer auch eine Überstimulation hervorrufen kann, womit der Körper dann mit dem Gegenteil reagiert, was man eigentlich wollte.
(Artikel aus dem Internet)



dudelhexe, 37.SSW

5

aber müssen! muss man nicht, oder???

Ich trinke jeden Tage viiiel Hagebuttentee, glaube kaum, dass sowas Auswirkungen hat.

Aber Himbeerblättertee - ich dachte sowas nimmt man nur bei Blasenentzündungen???

3

also in der 36 ssw habe ich 2 bis 3 tassen am tag getrunken und jetzt trinke ich 1 kanne am tag verteielt

4

Vielen DanK! Ich wollte nämlich nächste Wo anfangen!

LG Tina

6

Heißt das auch ganz normaler Früchtetee mit Himbeergeschmack nicht so gut vor der 6. Monat?
Trinke so gerne, von Anfang an, jeden tag mindestens eine Kanne.
lg. newababy

7

Das ist was völlig anderes, Prost!

Da sind ja die Früchte drin, nicht die Blätter!

lg glu

8

Ok, thanks. Jetzt wird schön weitergetrunken;-)

Top Diskussionen anzeigen