36. SSW und fast ständig harter Bauch

Hallo,

habe seit letzter Nacht nahezu ständig einen harten Bauch. Heute früh war ich bei der Hebamme beim CTG - es waren einige unregelmäßige Wehen aufgezeichnet, laut Hebamme bedeutungslos. Obwohl die Kontraktionen nicht schmerzhaft sind (hatte heute Nacht allerdings Schmerzen im Steißbeinbereich und in den Leisten), mache ich mir etwas Sorgen, da ich allzu gerne noch 37+0 erreichen würde. Am Montag beim FA war der GMH noch bei 4 cm!

Geht es jemanden genauso?

LG kiwi77 (35+2)

1

Hallo
mir geht es genauso, ständig ein harter Bauch:-[ und gestern auf dem CTG regelmäßige Wehen, Gebärmutterhals bei 2,5cm#schock
Will auch unbedingt bis 37+0 aushalten......
Habe jetzt absolute Bettruhe bis nächste Woche, mal sehen was wird.....
lg und alles Gute

pheobie 36SSW

2

ich hatte aufgrund des Umzugs und es damit verbundenen Stress auch tagelang ständig nen harten Bauch (naja ob es ständig war weiss ich nicht, aber sobald ruhe eingekehrt war war der Bauch steinhart) letzten Samstag sogar alle 10min... hätte die Uhr danach stellen können.
nachdem ich duschen gegangen bin (haben keine Badewanne) ging es besser. mein FA hat mir dann auch noch nen verkürtzen GMH attestiert und der MuMu ist weich, aber sie meinte auch dass das baby noch keien Anstalten macht zu kommen. also relaxen denk ich mal :)

und gönn dir ein wenig ruhe vll ist es genau das was du brauchst

3

also ich hab das selbe wie du jetzt schon die 3. Woche ;-) und Mumu oder GMH hat sich null was getan hihi

obwohld ie wehen abends schon teilweise echt heftig sind... das tut schon weh... der steinharte bauch und das ziehen...

bin auch "erst" 36. SSW

Top Diskussionen anzeigen