Seit 2 Wochen kann ich keine Eier mehr sehen oder riechen

Habt ihr das auch?

Ich habe abends immer gerne ein Brot mit Spiegelei gegessen.

Aber seit 2-3 Wochen kann ich Eier (gekocht, gebraten, egal, wie zubereitet) nicht mehr sehen oder riechen. Ich bekommen dann sofort einen üblen Brechreiz bzw zweimal musste ich dann zum Klo...
Sogar, wenn im Fernsehen Spiegeleier oder so kommen, wird mir richtig heftigst übel.....



Habt ihr das auch?

1

Nö, jeder hat so seine eigenen Macken ;-)
Vielleicht brauchst du auch einfach nur ne Eierpause :-p
Oder dein Körper hat schon genug Eiweiß, wer weiß wofür das gut ist.
Geht auch wieder vorbei.

LG k.s

2

Ich kenne das garnicht von meiner letzten Schwangerschaft, da hatte ich immer heftigsten Heißhunger auf die verschiedensten Sachen *g*

3

Beim Anblick von Bananen wird´s mir super schlecht. #schock Aber Eier find ich toll, gab´s heute erst wieder zum Frühstück:-p

4

Hi!

So geht´s mir mit Hähnchen ... aber schon von Anfang an :-p So richtig mochte ich die zwar noch nie, aber nun krieg ich allein vom Geruch und Anblick das Kotzen...

LG Inez

5

Hi,

mir geht es ähnlich, wenn meine Tochter frühs Cornflakes mit Milch ist kann ich nicht bei ihr bleiben sonst kommts mir hoch. Auch andere Sachen mit Milch gehen garnicht.

Lg

6

Huhu!

Ist bei mir ähnlich verrückt, aber nicht mit Eiern. Mir gehts mit Fleisch so, sobald es nicht gehackt oder sonst wie verwurschelt ist. Diese Grillsaison war echt blöd. Komisch ist: ich kann es roh ansehen, sogar aussuchen, finde es sieht gut aus, es riecht gut ... sogar fertig auf der Gabel sieht es noch appetitlich aus. Aber ESSEN kann ich es nicht, kann es nicht mal schlucken. Ist doch bescheuert sowas :-D Aber denke mal das geht vorbei, und ich freu mich jetzt schon wieder auf eine ordentlich Schweinshaxe!

LG Satera

7

hi,

ich hatte das gleiche am anfang meiner schwangerschaft! davor liebte ich rührei zum frühstück. hab mal gelesen ist so ein schutz vom körper eben um leicht verderbliche speisen zu meiden. lg

Top Diskussionen anzeigen