Wehen fördern

Hallo !!!!

Ich weiß ja die Kinder suchen sich den Termin wann sie kommen selbt aus und jeder Tag im Bauch ist kostbar, aber ich habe keine Lust mehr. Hat jemand Tipps wie man evtl. die Wehen schon mal locken kann ?
Habe es schon mit Treppe seigen und putzen putzen putzen probiert. Die Leute sprechen mich zwar auch schon an, das er Bauch sehr tief ist und das es wohl bald losginge, aber die Kleine stört das nicht, also noch ein paar Tipps ?????

Sonja 38.Woche #schwitz

1

Hallo,

bei uns haben Nelkenöltampons von der Hebamme sehr gut gewirkt. ca 3h nach der Anwendung gings los.


LG
Astrid

2

Hi Sonja :-)

Ich kann dich gut verstehen... hab auch keine lust mehr. Aber ich kann dir jetzt aus eigener erfahrung sagen, wenn die nicht wollen, dann wollen die einfach nicht. Ich hab seid knapp 2 Wochen schon richtig schöne wehen auf dem CTG gehabt und war auch schon in der Klinik, aber die Kleine hat es sich immer wieder anders überlegt...

Hab dann alles versucht seid sonntag (38. ssw) weil ich echt nicht mehr kann... von Sex über Treppen steigen und putzen, bis zu (eigentlich) wehenfördernden medis die ich von meiner Hebi bekommen habe....

Trotz GMH verstrichen und MuMu 3 cm geöffnet, hat sich da nix getan xD

Ich drück dir trotzdem die Daumen ^^ vielleicht hast du ja mehr glück :-p

lg CuTie & #baby girl 38. ssw

3

Oh bei mir haben damals rotwein geholfen ich ahbe ein glas abends getrunken und nachts fing es an.Oder Ginger Ail soll auhc helfen.Mein mann sagt grade noch ein ingwer sitzbad hilft auch. Also ingwer aufkochen und in die wanne schütten und sitzen. :)
Viel glück

4

Hallo Namensvetterin

Ich weiss ganz genau wie du dich fühlst...#liebdrueck
Ich habe das bei beiden Kindern mitgemacht. Der ET stand vor der Tür, war da oder war vorbei und nichts, aber auch gar nichts hat sich getan! Ich konnte kaum mehr gehen, fühlte mich wie en Wallross, schlafen war auch nicht wirklich erholsam, die ständigen Toilettengänge wurden zusehends lästiger, die Ungeduld aufs Baby wuchs und auch die Angst ob die Geburt auch gut verlaufen wird und ob ich dieser überhaupt gewachsen bin... Es war obermühsam, nervtötend und einfach frustrierend!
Vanessa kam bei ET+5 spontan zur Welt. Flavia hat es noch getoppt und wurde bei ET+7 nach Einleitung geboren.
Aber stell dir vor, beide Male habe ich meinen Kugelbauch dann doch irgendwann vermisst...#schein

Auch wenn das jetzt völlig bescheuert für dich klingt...
Versuch das Beste aus der Situation zu machen und denk einfach so; bald wirst du dein Baby im Arm halten und kannst es fest knuddeln, ansehen und geniessen.
Mach noch was, wozu du in der nächsten Zeit eher nicht kommen wirst. Geniess die Ruhe und freu dich auf die Geburt. Es ist ein einmaliges, unbeschreibliches und unvergessliches Erlebnis. Man kann es nicht wirklich in Worte fassen!

hier ein paar Wehenfördernde Sachen:
-Sex (Sperma hat eine positive Wirkung auf den MuMu)
-Treppensteigen
-warme Bäder
-ein Glas Rotwein oder Sekt
-Fensterputzten
-Gartenarbeit

Aber wenn deine Maus noch nicht bereit dazu ist, dann wird gar nichts nützen!

Ich grüsse dich herzlich und wünsche dir für die bevorstehende Geburt alles Gute und das sie schnell und nach deinen Wünschen verläuft
Sonja mit Vanessa 17.11.06 & Flavia 30.11.08


Top Diskussionen anzeigen