weniger Bewegungen 22. ssw - Wachstum???

Guten morgen zusammen,

ich hoffe, hier ist überhaupt schon jemand wach.

Ich mache mir etwas Sorgen und hoffe, ihr könnt mich beruhigen. Bin Ende der 22. SSW und habe erst vor ca. einer Woche so richtig Kindsbewegungen wahrgenommen. Habe eine VW-Plazenta und wohl daher erst so spät was gemerkt. Nun merke ich seit vorgestern nur noch total wenig. Noch nicht mal im Bett gestern abend, wo ich davor immer was gemerkt habe.

Mache mir nun etwas Sorgen um den Kleinen. Kann das ein Wachstumsschub sein???

LG Nima mit #baby Boy 21+4 SSW

1

hai guten tag.
im moment ist dein baby so gross,dass du es nun wirklich tgl.spüren solltest (wie stark ist egal!)
das nimmt aber irgendwann wieder ab,denn dann ist der platz nimmer gegeben.
alles in ordnung,keine angst.
anders wäre,wenn du es TAGELANG gar nicht spürst.

alles gute

2

hey....

mir gehts auch so...bin heute allerdings schon in der 32ssw...

mein räuber im bauch meldet sich auch nur gaaaaanz selten :( ich kenne das nicht dass er mal einen tag lang "still" ist...

Aber es ist oftmals so dass wen sie wachsen dass sie dann weniger aktiv sind...

Wenn du dir zu sehr sorgen machst schau doch einfach mal ebe beim FA vorbei, er kann dich sicherlich beruhigen..

Lg Melle mit Bauchräuber 32ssw

3

Hallo,

da musst dir keine Sorgen machen, ist ganz normal. Ging mir in der SSW auch so.

LG yorks (26. SSW)

4

was ist denn eine VW-Plazenta? #hicks

lg ciocco 13.ssw :-)

5

Hi Nima,

hab das auch ab und zu, dass sich mein Mäuschen mal weniger meldet. Wenn ich es dann vor "Sorge" nicht mehr aushalte, mach ich schnell den Angel Sound drauf und höre wie alles im Bauch pulsiert und dann fängt er/sie auch an gegen das Ding zu strampeln und dann mach ich es schnell wieder aus. ;-)

Hab auch gelesen, dass sie bei Wachstumsschüben ruhiger sind.

LG Anna mit Ü-Ei 23.SSW #herzlich

Top Diskussionen anzeigen