ab wann Geburt ungefährlich

hallo zusammen
ich liege seit fast 3 wochen wegen schwangerschaftscolastasen im krankenhaus (sehr sehr unangenhem) jetzt sind hier 2 ärzte, der eine sagt ich muss noch bis nächsten mittwoch aushalten und der andere sagt ich muss noch bis übernächsten mittwoch aushalten.
ich bin jetzt 34+2

1

Huhu

Also ich denke da geht es vielleicht eher drum wegen frühchen.Denn ab 37+0 ist es kein frühchen mehr(glaube so war es)Nur wirklich gefährlich ist es nun nicht mehr wenn du die Lungenreife wekommen hast ist es ja noch besser.
Dein Baby wird Anpassungsschwierigkeiten haben aber du bist ja schon in der 35.woche da geht das schon.

glg bina mit jeremy kjara und Babygirl 28.woche

2

Hallo,

also bei mir hat der Doc gesagt ab der 35 SSW könnte man das Kind holen, wäre zwar eine Frühgeburt allerdings ohne Probleme überlebensfähig - aber wir sollten froh sein um jeden Tag den das Kind noch im Bauch bleibt. So und nun sind wir schon in der 37 SSW und die Kleine ist immer noch in Mamas Bauch.

Gute Besserung und alles Liebe

LG Johanna

3

Ab 36+0(=37SSW) giilt es nich mehr als Frühchen.Hat dann sehr gute Chancen,aber jeder weitere Tag ist gut.
Allles gute!!!

7

Falsch, bis 37+0 glt es als Frühchen, bzw. wenn es unter 2.500 gr wiegt.

Meine Tochter ist bei 36+4 als FRÜHCHEN geboren worden.

LG
Nicole

4

also, einmal zählen die kinder ab 35+0 nichtmehr als frühchen soweit ich weis und zum andern ist die chance, dass bei 34+x alles gut läuft, sehr hoch!

aber halt trotzdem noch durch!!!!

lg

5

habe es extra gerade gegooglt und sie sind keine frühchen mehr ab 37+0.

Da stand alle die vor vollendung der 37.woche geboren werden.

8

vollendung 37 wochen = 38 wochen ;-)

wenn du dein 37 lebenjahr vollendest wirst du ja auch 38...

6

aaaaaaalso kinners passt mal auf: meine ma arbeitet auf der frühchenstation und es ist so...ab der 38! woche ist ein baby kein frühchen mehr, weil man sagt ja schwankungen bis zu 2 wochen vor und nach ET sind normal, ab der 35 woche ist ein baby in der regel gut lebensfähig...

sie hatten aber auch schon 25! wochen...meine ma sagt vor der 30 woche ist es sehr schwierig ein kleines aufzupeppeln, alles danach geht eigentlich wenn keine sonstigen beeinträchtigungen vorliegen!

das größte problem ist bei den kleinen die atmung...aber wenn man weiß, es läuft auf eine frühgeburt hinaus, kann man dem baby mittel geben um die lungenreife noch vor der geburt zu fördern...

so, das is was ich so mitgegeben bekommen hab!

lg, lena

9

fand ich jetzt richtig süß wie du deinen beitrag angefangen hast!
ich musste direkt schmunzeln! und dann so eine tolle erklärung!

#pro#pro#pro#freu

lg
ephyriel

10

#danke gerne #freu...ich klugscheiße doch sooo gerne und was ich weiß das weiß ich ;-)

war damals in der 30 ssw extra mit meinem freund bei meiner mutter auf station, damit er auch mal sieht wohin das kind im falle eines falles käme...ich kannte das ja alles schon.

sieht zwar alles nich so schön aus mit den brutkästen und schläuchen aber diese winzigen bündel sind soooo niedlich!

und wer zu einer schwester wie meiner mutter kommt, dem kanns nur gut gehen :-P

weiteren Kommentar laden
Top Diskussionen anzeigen