Akupunktur geg.Übelkeit erst ab der 12.ssw???

Hallo!!

Ich habe heute mit einer Hebamme telefoniert und gefragt wg.Akupunktur gegen Übelkeit. Sie sagte mir, dass man das auf keinen Fall vor der 12ssw. macht, weil die Schwangerschaft noch nicht gefestigt sei und es zu Fehlgeburten führen kann#kratz
Aber ich habe hier doch schon so oft gelesen, dass das so viele schon gemacht und gute Erfahrungen damit gemacht haben?

Was sagt ihr dazu??

LG Tama

1

ich gehe auch zur akupunktur wg übelkeit und zur entspannung.

ich würd aber nicht unbedingt zu einer hebamme gehen...
die meisten haben diesbezüglich doch eine recht spärliche ausbildung.

ich gehe zu einer heilpraktikerin mit tcm-ausbildung.


lg#blume

2

Danke!Was heißt denn tcm- Ausbildung? Hab ich noch nie gehört..

3

Ich war bei meinem Dk., der ne Facharztausbildung zum Akkupunkteur hat, nur dass die nicht als Facharzt anerkannt wird. Das auch schon seit der siebten Woche damals, glaube ich... Viel geholfen hats ja nicht, aber wer weiß, wie es ohne gewesen wäre????

weitere Kommentare laden
6

Hallo...

War ab 6+6 bei meiner Hebamme zum akupunktieren...

Hat sie von sich aus angeboten...

LG Claudia

7

Ich habe davon nie gehört. Bei mir wurde von der 7.SSW bis zur 12.SSW akkupunktiert, gut, geholfen hat es nicht wirklich.

Die Übelkeit wurde erst in der 15.SSW besser, geblieben aber bis zur 19.SSW oder so. Jetzt nur ab und zu.

LG Alla 26.SSW

Top Diskussionen anzeigen