Lange Autofahrt o.k.????

Meine Mama hat mich gestern total verunsichert.#gruebel Wir wollen im Oktober (dann wäre ich ca. 10 SSW) in den Urlaub in die Alpen fahren. Nun meinte sie das so eine lange Autofahrt, ca. 600 KM, nicht gut für mich wäre und ich sollte lieber mal meine FA fragen. Das werde ich auch tun, aber ich habe davon ja noch nie gehört??? Warum soll im Auto sitzen nicht gut sein? Könnt ihr mir was dazu sagen?

#danke & Gruß
Birdie

1

Hi,

wir fahren in einer Woche ca. 600 Km in den Urlaub, Österreich. Solange du dich dabei wohl fühlst und ihr auch mal 2 - 3 Pausen einlegt, um sich die Beine zu vertreten, ist das alles okay.

Hauptsache du fühlst dich danach!

Hat meine FÄ mir auch so bestätigt.

Viel Spaß im Urlaub und LG, Zida

2

Huhu..also ich bin sogar im 8.Monat nach dem in aus dem Kh wieder raus kam wegen vorwehen sogar nach Polen gefahren.Und was soll denn da jetzt passieren in der 10.Woche,und man sitzt doch die ganze zeit.
Hmm dann ist deine Mum ganz schön Überfürsorglich ist ja niedlich aber Angst muss sie dir nich machen,weil da kann ich mir nicht vorstellendas da was passieren könnte.Was denn auch?!

Lass dich nicht beirren wird alles gut gehen =)
Liebe Grüße und mach dir keine Sorgen.

3

hallo erniebird...

sowas hab ich ja auch noch nicht gehört ;-)
du bist schwanger und nicht krank :-p
solange du dich wohl fühlst kannst du so ziemlcih alles machen...und wenn ihr bedenken wegen der langen fahrt habt, dann macht einfach mehrere pausen, damit du dich mal strecken kannst...
das einzige, was ich noch in jedem fall empfehlen würde (auch für die zukunft) ist ein be safe gurt in der ss...dann ist der beckengurt nicht genau überm bauch sondern eher überm schambein...finde ich zum einen super angenehm, zum anderen ist das baby besser geschützt bei einem unfall...

also, viel spaß auf eurer fahrt...#hicks

lg
clagrowi + strampelchen 20.ssw

4

Hallo, meine Ärtzin meinte, ich solle nicht länger wie 3 Stunden fahren. Aber ich neige auch dazu, Krampfadern zu bekommen. Ich denke, wenn ich öfters Pausen macht, als sonst und du dich immer mal bewegst, ist das kein Problem :) es sei denn, lange fahren ist für dich ein Stressfaktor...aber ich genieße es immer ;)

lg bianca (19., woche:))

5

Hallo,

wir sind Anfang September bis Mitte letzter Woche nach Kroatien mit dem Auto gefahren.

Abgeklärt beim Arzt habe ich halt ob Muttermund zu ist und so weiter.
Gegen eine Autofahrt spricht nichts.
Man sollte aber Pausen machen, um die Beine zu bewegen und zu laufen (einmal ums Auto oder so...)
und natürlich Pinkelpausen....
Habe natürlich gefragt wegen Trombosestrümpfe - da hat er abgewunken und gemeint - das sei nicht notwendig...

Ich habe immer wieder die Position geändert...

es ging mir immer gut während der Fahrt - keine Probleme....

LG
Angelbeta
(mit Bauchkrümel 29. SSW)

6

Hi Birdie,
meine Mama hat mir nur gesagt, man sollte nicht schnell fahren, weil das Baby sonst Herzrasen kriegt #gruebel... ob das stimmt, weiss ich auch nicht, aber mein Mann fährt eh nicht sehr schnell.

Wenn ihr alle 2 - 3 Stunden mal eine kurze Pause einlegen könnt, in der du dir die Beine vertrittst, dann sollte das doch ok sein?!
Ich bin im 3. Monat etwa 1.000 km gefahren (500 km x 2 Tage nacheinander)... da tat mir der Po ganz schön weh und ich war total platt #gaehn...

Frag vielleicht trotzdem mal deinen FA... der kennt schließlich auch deinen gesundheitlichen Befund :-D

LG und einen sehr schönen Urlaub,
blackmoon + #blume 23. SSW

7

ich war in der 16.ssw in Italien und fahre jetzt nächste Woche nach Dresden (600km)!
Also keine Panik! Das geht ohne Probleme! Ihr solltet nur alle 1 oder 2 stunden Pause machen und gemütlich fahren!
Ich leg mich auch hinten rein wenn mir sitzen zuviel wird!

8

Hallöle!

Das ist Quatsch!
Man kann doch zwischendurch schön Päuschen machen...
Wir waren an der Ostsee (8 Std. Autofahrt) und haben alle zwei Stunden Pause gemacht. Dann bin ich bissi gelaufen und hab mich gereckt und gestreckt, etwas getrunken, war auf der Pipibox und dann ging es weiter. Wenn Dir der Gurt am Bauch unangenehm ist so lange, dann mach Dir ein weiches Kissen dazwischen. :-)

LG und einen schönen Urlaub!

nachtelfe78

9

huhu,

wird sind im Frühjahr in die Toskana gefahren, da war ich 13./14.SSW.

War überhaupt kein Problem... ein paar Pausen zum Beine vertreten und ganz wichtig - ne bequeme Hose mit weitem Bund anziehen... dann kannste locker so weit fahren.

lg und nen schönen Urlaub #sonne , Caro + Krümel 39.SSW

Top Diskussionen anzeigen