Rauchende Väter

Hallo,

mein Mann ist Raucher seit ich ihn kenne und bis jetzt hat er auch noch nie versucht aufzuhören. Mich hat das Rauchen immer schon gestört.(ja, man soll seinen Partner so nehmen wie er ist usw. , aber als Nichtraucher ist es nicht immer schön mit einem Raucher) Ich habe aber auch immer wieder gesagt, dass ich es sehr gut finden würde, wenn er aufhören würde, wenn das Baby da ist... (Schon bevor ich überhaupt schwanger war)
Er raucht sowieso nicht im Haus und wenn ich mit im Auto sitze, dann auch nicht... Aber ich würde mir wünschen, dass er ganz aufhört und wir ein Nichtraucherhaushalt werden, wenn bzw. es schaffen bis das Baby da ist... Trotz Händewaschen usw. riecht man es ja trotzdem... von seiner Gesundheit mal ganz abgesehen...

Rauchen eure Männer? Hat tatsächlich ein werdender Vater für das Baby aufgehört zu rauchen???

Seht ihr das nicht so eng, wenn eure Männer rauchen?

1

huhu.

Miener raucht auch, auch im Auto, aber da sagt er, wenn das baby da ist, dann raucht er nciht mehr im auto.. Ganz klar. Ind er Wohnung wird nicht geraucht.. Ich finds okay.. Muss erselber wissen und es ist sein Geld... Er raucht auch nicht sooooo viel. Am Tag so 6 an WE halt mehr..

LG

2

du redest mir aus der Seele... Mein Mann raucht auch.. hat vor 3 Jahren mit Paul aufgehört... aber wieder angefangen... Ausrede: Stress!!!!

Ich habe selber geraucht und sofort aufgehört, wie ich es erfahren habe... er schafft es einfach nciht... was ich gar nicht verstehen kann... ist doch gar nicht sooo schwer.. ich habs doch auch geschafft! #schein

Er war sogar schon bei einem Seminar von Allen Carr!!!!

Will nicht das das Baby Papa als Rauch-monster riecht - sondern den Geruch vbn Papa riecht!!! ich hoffe er schaffet es diesmal.

Liebe Grüße,
Andrea

3

Also mein Fraund raucht auch! Allerdings sind wir schon ein Nichtraucherhaushalt, weil ja nur draussen auf der terasse geraucht wird! Im Auto wird auch nicht geraucht!
Ich seh das mittlerweile nicht mehr so eng mit dem Rauchen! natürlich wäre es schön, wenn er aufhören würde, aber letzendlich ist er ja doch sein eigener Herr und muss das selbst entscheiden! Und so viel raucht er auch nicht, dass es mich belästigt...

LG Sabrina mit Viktor (2,5) und Püppi (19+4)

4

Mein Patner und ich haben beide geraucht und mit dem Positiven test zusammen aufgehört!
Für ihn war es selbstverständlich!

8

Wow... find ich super!!:-):-) Respekt auch an deinen Mann!:-)

Ich hab auch mit dem positiven Test aufgehört. Mein Mann raucht eh nicht. Aber ob er aufgehört hätte weiß ich nicht. *gg*

LG

5

Hi,
also ich kann dazu sagen das mein Mann mit mir zusammen aufgehört hat mit dem Rauchen, als ich positiv getestet habe...

Er meinte aus Solidarität, das es erstens mir leichter fällt mit Aufhören und vorallem können wir ja das Geld besser und sinnvoller investieren...

LG Schubi + Muckele 20 SSW #baby

PS: Muss sagen ich habe es nie erwartet von meinem Mann das er mit aufhört, aber für ihn war es selbstverständlich..#verliebt#verliebt#verliebt

Ist aber jedem überlassen!!!

6

Also ich sehe das wirklich nicht so eng. Ich meine, er ist ein erwachsener Mann und wird wissen was er seinem Körper mit dem rauchen antut.

Immerhin nimmt er Rücksicht auf dich. Meiner raucht auch Zuhaus' wenn ich den Raum verlasse #augen

Schön wär's ja wenn er aufhören würde,aber im End ist es ihm selbst überlassen. Also so seh ich das.



#stern Liebe Grüße #stern

7

bei uns war es genau andersrum. ich habe geraucht und mein partner nicht. ich kann dich zwar verstehen, aber in unserem falle fand ich es viel wichtiger, dass ich als werdende mutter mit dem rauchen aufhöre, als das mein partner aufhören würde. ich finde es schon sehr gut von deinem partner, dass er zumindest nicht in der wohnung oder in deiner gegenward raucht. es gibt genug männer, denen das egal ist :-[
ich weiss, wie schwer es ist aufzuhören... auch wenn ich seit über drei monaten nicht mehr rauche, fällt es mir manchmal immer noch schwer... ich würde es nich tun, aber ich bin auch ganz ehrlich und weiss nicht, ob ich nicht irgendwann wieder anfange, wenn das #baby da ist und ich nicht mehr stille... es ist eben eine sucht, das darf man nicht vergessen... jetzt werden mich vielleicht einige steinigen und sagen: ja, aber man muss doch soviel verantwortung haben und seinem kind zuliebe tut man das doch gerne... das stimmt sicherlich, aber trotzdem ist es für manche menschen eben nicht so einfach ;-)
liebe grüsse, ivi + #baby 22. SSW #herzlich

9

mein exmann hat geraucht wie sau,meine mutter bruder schwiemu,,alle alle in der bude und ich auch..schäm!!!mein jetziger partner hat noch nie geraucht und war das letzte mal betrunken als er 17war.ich habe aufgehört zu rauchen fürs baby für die grossen kids und für ihn.ich glaub er hätte mich in der luft zerissen wenn ich sein baby vollqualmen würde.zu recht!!!

10

Hallo,

in meiner ersten Schwangerschaft hat es mein Mann versucht, ist aber rückfällig geworden.

Er raucht im Freien und das Auto ist und bleibt auch rauchfrei. Ich kann den Geruch momentan überhaupt nicht leiden, wenn er vom Rauchen kommt. Mir wird schlecht davon. Und ich finde es auch schlimm, wenn wir in WOhnungen waren, in denen geraucht wird. Denn die eigenen Kleider und Haare nehmen ja auch den Geruch an. Die gertragenen Kleider landen sofort in der Wäsche und ich muss mir auch manchmal sofort die Haare waschen.

Ich würde es begrüßen, wenn mein Mann das Rauchen bleiben läßt, gibt es für das Aufhören doch 1.000.000 gute Gründe, aber keinen dafür. Aber es muss von ihm aus kommen.

LG

Sara

Top Diskussionen anzeigen