Wie schläft ihr, auf linke seite? 27 SSW

Hallo,

ich kann sehr schlecht schlafen dazu kommt das mein rettungsassistent freund gesagt hat mann soll lieber aud das linke seite schlafen und nicht am rücken und rechts wegen das vena cava syndrom.Ich habe beim erste geburt 7 stunde am rücken gelegen und war alles in ordnung mit blutversorgung im plazenta.Wie schläft ihr?

Lg

Bea, Max + Adrian? 27 ssw

1

hi.
ganz ehrlich: ich schlafe auf der rechten seite, da das baby sonst links so auf das herz drückt und man sich schlechter fühlt nach der zeit!
aber nicht nur in der SS,sondern ich schlafe immer so ein und wache meistens auf der rechten seite auf.

2

Guten Morgen!

Ich schlafe auch unheimlich schlecht,eigentlich schlafe ich auf dem Bauch,aber das geht mittlerweile absolut nicht mehr#schmoll.

Habe letzte Woche auch mal meinen Doc gefragt,am Rücken soll man nicht schlafen,das hab ich in der 1.SS schon gehabt dass mir irgendwann dann immer total schwindelig wurde:-(.

Er meint, man sagt,zum Ende hin soll man auf der linken Seite schlafen,weil man wenn man auf der Rechten liegt sich wohl die Leber abquetscht.
Abeeeeeeeer, er sagte auch,dass er das Alles für Ammenmärchen hält,er meint,vor 50 Jahren hat da auch niemand nach geguckt und die Kinder kamen gesund zur Welt;-)


Ich versuche es immer auf der linken Seite zu schlafen,werde aber generell auf der Rechten wach, und leben tu ich auch noch:-p


Liebe Grüße,Dani (37.SSW)

3

Hi,

also ich schlafe eigtl am liebsten immer noch auf dem Ruecken oder auf der rechten Seite.
Links eigtl nur, wenn ich ein Nickerchen auf der Couch mach...

lg,
soulmate&#babyboy 25.SSW

4

Hallo,

ich schlafe unterschiedlich. Mal auf der linken Seite, mal auf der rechten und auch auf dem Rücken. Drehe mich nachts häufig unbewusst um. Was passiert denn bei diesem Syndrom?

6

Du quetschst irgendwie die Blutzufuhr ab und dann wird es dir schwindelig und übel, so hat mein Doc mir das erklärt,aber bevor Schlimmeres passiert wird man schon von alleine wach sagt er, weil's echt unangenehm ist:-(

7

Jetzt wird mir so einiges klar. Bin mal nachts aufgewacht so um zwei und fühlte mich wie bei drei Promille, das ganze Zimmer hat sich gedreht. Vielleicht lag das auch daran.

Liebe Grüße

5

Hallo Bea,

ich schlafe auf der re. Seite ein und bleib laut meinem Freund auch den größten Teil der Nacht so.

Wenn ich auf der linken Seite liege bekomme ich schlechter Luft, meine Rückenschmerzen werden schlimmer und mein Sodbrennen geht meist nicht weg.

Ich achte manchmal sogar darauf mir ein Stillkissen in den Rücken zu kuscheln, so das ich maximal in Rückenlage schlafe, nicht aber auf der linken Seite.

LG
Jessy

8

bei mir ist es besonders kompliziert... ich messe mittlerweilen dauernd meinen Blutdruck um rauszufinden welche Seite für den Moment die bessere ist. Sitzen liegen am Rücken und stehen gehen hab ich einen zu hohen Blutdruck...

beim liegen rechts oder links ist es andauernd anders... mal auf einer Seite zu hoch auf der andern fast zu nieder..
das dauert höchstens 3 min um esw festzustellen... so dreh und wend ich mich schon fast den ganzen tag...

heut nacht war es rechts besser.. Bluttdruck 109/65
links 145/95

ich mag nicht mehr... meine Ärztin ist in Urlaub.. aber morgen ist die 1. US im Geburtshaus... hoff die haben einen Tip...

lieg jetzt auch wieder links und warte, ob der Blutdruck der gerade nach dem stehen bei 140/91 lag runter geht..
1. Tag noch...hoffe auf eine Lösung... denn nicht nur in der Nacht selbst am Tag nur 2 Varianten zur Auswahl, geht mir am nerv...

ne im Moment ist wieder die rechte Seite meine bessere

lg

Top Diskussionen anzeigen