Muttermund geöffnet, 24. SSW, trotzdem Sex?

Hallo ihr Lieben,

ich habe da mal eine Frage. Ich weiß, die Frage wird oft gestellt, aber ich möchte gerne wissen, ob jemand mit einem FA darüber gesprochen hat oder aus eigener Erfahrung etwas weiß.

Ich bin in der 24. SSW und ich war letzte Woche beim Arzt, weil sich mein Muttermund geöffnet hat. Ich bin jetzt krank geschrieben und soll mich viel schonen.
Mein Freund ist ein bisschen betrübt, weil er meint, wir dürfen jetzt die letzten 4 Monate keinen Sex mehr haben.

Stimmt das?

Ich weiß, dass Sperma wohl Wehenfördernd ist, aber wie sieht es aus mit Kondom? Da dürfte doch eigentlich nichts gegen sprechen oder?

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar...

LG

1

http://www.medhost.de/sexualitaet-partnerschaft/partnerschaftsprobleme/lust-in-der-schwangerschaft.html

Würde erstmal darauf verzichten,denke mal das Baby ist wichtiger als Sex ;-)

lg

2

also ganz ehrlich? würd ich kein risiko eingehen, schmollenden freund hin oder her, würd wenigstens warten bis das baby im bauch fertig ist und es gibt sooo viele dinge die man machen kann ohne zu pimpern ;-)

denke das du ansnsten deinen fa fragen solltest. der wird dir schon sagen was noch geht oder nich.

viele liebe grüße und alles gute

morgan mit emi 5 und lucy im bauch 33 ssw

4

Hallo,

bloß kein Sex! Hat dir dein FA das nicht gesagt??? Habe auch Sexverbot, weil mein Muttermund durchlässig ist und der Gebärmutterhals verkürzt.

LG dudelhexe, 35. SSW

3

hallo,

ich würde darauf ersteinmal verzichten, es kann sein, dass sich der muttermund wieder schließt bei viel ruhe - so war es bei mir!!!
aber durch die bewegungen und stöße kann es sein, dass sich der muttermund noch weiter öffnet!!!
dein partner wird das schon verstehen, es wäre nicht schön, wenn euer baby jetzt schon kommen würde!!!!

lg bianca

5

Hallo!

Hm, also wenn ich in der 24. Woche schon einen geöffneten Muttermund gehabt hätte, dann würde ich mir ehrlich gesagt über Sex gar keine Gedanken mehr machen. Du weißt, dass das sehr früh ist? Und wenns heißt du sollst dich schonen, dann ist damit sicher auch gemeint, dass da am Muttermund nicht auch noch rumgestochert wird. Ich find die Antwort auf die Frage eigentlich ziemlich klar, sei froh, dass du nicht ins KH musst um die restlichen Wochen nur im Liegen zu verbringen.

Manja mit Babymädchen #herzlich (39. SSW; KS-6)

6

Auf kein Fall!!!!!
Ich hatte seit der 16! SSW GMH Verkürzung und ab da an hatten wir auch keinen Sex mehr, ist doch klar, da hab ich auch keine Meinung vom Arzt dazu gebraucht, viel zu Riskant!!!

Alles gute noch

tanja

7

Entschuldigt viel mals gefragt zu haben. Das ist für mich das erste Kind und mein FA hat mir dazu nichts gesagt bzw. mir das nicht verboten. Deshalb wollte ich eure Meinung wissen, aber dass ich hier regelrecht blöd angemacht werde, finde ich total daneben. Es war eine Frage. Man stellt eine Frage ja nur, wenn man sich nicht sicher ist oder? Dass der Krümel im Vordergrund steht ist mir schon klar, aber ich hatte gehofft, vernünftige Antworten zu bekommen! Natürlich kann ich auf Sex verzichten, wenn es für mein Baby das Beste ist. Aber sowas kann man vernünftig schreiben. Mir sind die Antworten zu krass!

Sorry, aber unter solchen Umständen mag ich hier nicht weiter diskutieren... Halte mich jetzt geschlossen und frage ab sofort nur noch meinen FA. Sonst will ich keine Meinungen mehr hören!

Top Diskussionen anzeigen