Vor 4 Stunden Rizinsuöl getrunken- dann Durchfall -und nun??

Huhu!

Ich weis, dass hier einige dagegen sind.. deshalb bitte nur antworten wer nicht schreibt:" Warum tust du dir das an etc .. #freu"

Also ich habe vor 4 Stunden 2 Esslöffel Rizinusöl in Pfirsichsaft getrunken und bin 2 Stunden später das erste mal zum Klo gerannt und nun gerade das 2 mal - hatte ordentlich Durchfall #hicks

Seit ca. 30 Minuten hab ich immer wieder nen steinharten Bauch..

Wer hat denn Erfahrung wie es jetzt weitergehen könnte??

Ist das ein gutes Zeichen oder meint ihr das war es jetzt??


Freu mich ganz doll über Antworten

LG Julie mit Babyboy#verliebt

1

Nichts! Du bist auch noch vor dem Termin und dann bewirkt das eh nichts.Wenn du Durchfall bekommen hast dann war das ein Schuss ins Klo.

Ausserdem würde ich das nicht ohne Absprache der Hebi machen!

Lass am besten die Finger ganz von solchen sachen vor dem Termin weil sie eh nichts bringen.Glaub mir!

Lg Betty ET-11

2

Hallo!

Also Durchfall ist kein schlechtes Zeichen! Ich hatte den allerdings erst während der Wehen (die waren extrem) und ohne Wehencocktail.
Kann gut sein, dass es bald los geht. Oder aber es bleibt bei den Klogängen und alles normalisiert sich wieder... ;-)
Musste wohl abwarten.

Viel Glück

6

also wenn man rizinusöl trinkt ist durchfall ja wohl unvermeidbar...

3

also bei durchfall bekommt jede endschwangere nen harten bauch
aber meist wars das

das alles nützt nur was wenns baby bereit ist.
und vor termin macht man das eh nicht und nur in absprache mit gyn/hebi

geduld.

4

das mit dem harten bauch heißt gar nichts....ist normal...

muss mich meiner vorrednerin anschließen...wirst jetzt wohl ordentlich die nacht durch kackern....das wird wohl kein vergnügen...

wünsch dir gute besserung bzw. dass es nicht ganz so schlimm wird

5

Hallo,
bei mir war es genauso und ich bekam ca. 5 Stunden nach dem trinken die erste heftige Wehe und Blasensprung.Wehen kamen dann direkt regelmäßig.
Hab noch ein bißchen Geduld.
Viel Erfolg evtl. schon für heute Nacht
lg Jule

7


hallo---

wollt nur mal loswerden, dass die sache mit dem rizinusöl seehr gefährlich werden kann..

nämlich dann, wenn man selbst sooo extremen durchfall bekommt, dass sich das Krümelchen soo schreckt und den ersten stuhlgang (kindspech) im fruchtwasser verliert.., es dann trinkt und das LEBENSGEFÄHRLICH sein kann..

deshalb nie ohne aufsicht eines arztes oder hebi!!!

denke dass nichts mehr passieren wird.. denn oft hat das öl ausser durchfall gar keine wirkung...

gglg und viel glück!!

11

Das passiert nicht verdammt!!! Wie kommt man den auf sowas??
Dann würde das auch bei jeder passieren die während der Schwangerschaft eine Grippe hat oder sonstwie krank ist und Durchfall hat.



12

Hallo Susi,

gefährlich kann Rhizinus werden, weil Durchfall durch den Flüssigkeitsverlust schlimmstenfalls eine Elektrolytverschiebung machen kann.
Mekonium wird aber nicht abgesetzt, weil die Mutter Durchfall hat.
Und Arzt und Hebamme können auch nicht sehen ob ein Baby Mekonium absetzt.

LG belala

weitere Kommentare laden
8

Hatte vergessen zu schreiben, dass mein MuMu bereits 3 cm offen ist und der GMH zu 2 /3 weg und Kopf fest im Becken..die Ärztin sagte Dienstag dass der Kleine geburtsbereit ist und es jederzeit losgehen kann..

9

Hallo Julie,

ich nahm seinerzeit bei ET+16 !!! (in Absprache mit Hebamme) gegen 20.00 Rhizinusöl und bekam 0.00 Durchfall, der Durchfall war dann weg und die Wehen ab 1.00 blieben fast ohne Pause bis Geburt 5.35.

Ich befürchte auch, daß dein Baby noch nicht will.

LG belala

10

Keine Ahnung was und wie das Öl wirkt; aber wie kommst Du denn darauf vor ET sowas zu machen? #kratz

Na ja, jedem das seine - hoffe Du hast Dir das gut überlegt!

Alles Gute

Top Diskussionen anzeigen